Schlagwort-Archive: AMA Verlag

Mi Shu – besser sitzen

** Werbung wegen Markennennung **

© Sandra LabschHallo Ihr Lieben,

ein halbes Jahr ist vergangen, seit ich in diesem Artikel über meine MiShu-Klavierbank zum Testen berichtete.

Wenige Tage später bestellte ich mir noch den MiShu-Bewegungsstuhl zum Ausprobieren und nach der 30-tägigen Testphase konnte ich mich von keiner der beiden neuen Sitzgelegenheiten trennen.

Wie gut das Sitzen auf diesen Stühlen mir tut (und wie sehr ich sie vermisse, wenn sie nicht zugegen sind) habe ich auf dem EPTA-Seminar in Fulda Ende Mai gemerkt. Bereits am zweiten Tag der Veranstaltung bekam ich Rückenschmerzen, die mich bis zum Ende des Seminars begleiteten – egal, wie ich versuchte, mich auf den Stühlen vor Ort zu platzieren. Auch wenn ich es kurzfristig genossen habe, mich wieder einmal beim Sitzen anzulehnen. 😉  Weiterlesen

Manfred Schmitz „Erste Klavierstücke für Florian“ (mit Hörbeispielen)

** Werbung wegen Markennennung **

Cover: © AMA 2001Manfred Schmitz:
„Erste Klavierstücke für Florian“

  • Untertitel: „19 sehr leichte musikalische Geschichten“
  • mit Farbillustrationen von Peter Muzeniek
  • Verlag: AMA Verlag © 2001
  • Druckausgabe: 14,95 Euro (mit 5 Beispielseiten)
  • portofrei bestellbar bei Musikforum Demond
  • 19 Stücke auf 19 Notenseitenseiten
  • Länge: 2-7 Zeilen (2 Stücke sind zweiseitig)
  • Zielgruppe: Kinder
  • Beschreibung des Verlags:Die musikalischen Spielereien mit bekannten Liedern und Geschichten bieten Anregung, kleine Stücke selbst zu komponieren. Es ist ein erster Schritt zum Spiel mit Tönen: Eine kleine Melodie wird verändert oder erweitert. Kann man das Originalstück fehlerlos spielen, ist dies nicht mehr schwer – und vielleicht entsteht so auch eine völlig neue Geschichte. Es macht allerdings auch Spaß, die Stücke nur so zu spielen, wie sie dort stehen.“
  • Pedal: bei 3 von 19 Stücken
  • Fingersätze: ja

Weiterlesen

Manfred Schmitz „Jugendalbum für Klavier“ & Klaviernoten-Übersicht

** Werbung wegen Markennennung **

Heute habe ich mir das „Jugendalbum für Klavier“ von Manfred Schmitz herausgesucht. Dieses Heft habe ich schon vor einigen Jahren gekauft. 1999 ist es im AMA-Verlag erschienen und mit seinen 216 Seiten und 121 Stücken ist es die umfangreichste Sammlung mit Unterrichtsliteratur eines einzelnen Komponisten, welche ich besitze. 22,95 Euro ist ein sehr guter Preis dafür. Mittlerweile gibt es eine CD mit einer Auswahl von 37 Stücken aus dem Klavieralbums zum Preis von 12,95 Euro.

Die Hefte von Manfred Schmitz werden vom Deutschen Verlag für Musik (DVfM) und vom AMA-Verlag veröffentlicht. Auf der Homepage des AMA-Verlags ist eine interessante kleine Biographie zu finden. Wikipedia verrät zudem, dass Manfred Schmitz in Erfurt geboren ist. Unter den Pseudonymen George Nevada und Milan Milano sind seine Kompositionen auch zu finden. Weiterlesen