Schlagwort-Archive: Notenhefte für Anfänger

Klaviernoten: Ella Ketterer „Adventures in Piano Technic“ (1934) mit Hörbeispielen

** Werbung wegen Markennennung **

Ella Ketterer Adventures in TechnicHallo Ihr Lieben,

In meiner letzten Bestellung bei sheetmusicplus.com ist ein Heft der US-amerikanischen Pädagogin & Komponistin Ella Ketterer (1889-1981) in meinem Warenkorb gelandet. Ich habe mir das Notenheft genauer angesehen und einen Großteil der Stücke aufgenommen. Die Hörbeispiele und meine Gedanken zu diesen Klaviernoten könnt ihr im heutigen Artikel lesen.

Adventures in Piano Technic“ enthält 26 Stücke mit einer Länge zwischen 3 und 5 Zeilen und ist bei Theodore Presser Company erstmalig im Jahr 1934 erschienen. In den USA kostet das Heft 4,95 Dollar. In Deutschland ist es beispielsweise bei alle-noten.de zum Preis von 7,50 Euro erhältlich.

Zuerst habe ich die Stücke aus „Adventures in Piano Technic“ quergespielt und dann, beginnend mit dem Letzten, alle Stücke der zweiten Hälfte aufgenommen. Ich bin fasziniert und begeistert von diesen kleinen Kompositionen und der Art und Weise, wie die technischen Inhalte umgesetzt wurden.

Das Aufnehmen hat mir riesigen Spaß gemacht und es hat mich regelrecht gepackt, die kleinen Kompositionen möglichst perfekt einzuspielen. Weiterlesen

Michael Proksch „Klaviergeschichten in Noten“ Teil 1 (mit Hörbeispielen)

** Werbung wegen Markennennung **

Michael Proksch Klaviergeschichten in N0ten Teil 1Gestern habe ich „Klaviergeschichten in Noten“ Teil 1 von Michael Proksch zur Hand genommen. Mit diesen Kompositionen hatte ich mich bisher noch nicht beschäftigt. Das 49 Seiten starke Heft im Querformat enthält 35 Stücke, wobei die letzten sieben für Klavier zu vier Händen komponiert sind. Der Schwierigkeitsgrad wird als einfach eingestuft.

Erschienen ist das Notenheft 2004 bei Adera, mittlerweile ist es bei Breitkopf & Härtel gelistet. Der Preis beträgt 16,90 Euro. Einen zweiten Band der Klaviergeschichten gibt es ebenso und eine CD, auf der alle 66 Stücke eingespielt sind. Weiterlesen

Oxana Krut „Piano Feelings“ (mit Hörbeispielen)

** Werbung wegen Markennennung **

Krut Piano Feelings 1Piano Feelings“ (Band 1) von Oxana Krut ist 2012 im Verlag Pianodidact erschienen. Vor etwas über einem Jahr hatte ich mir die beiden Piano Feelings-Hefte in dem wirklich schönen Onlineshop von Pianodidact bestellt. Hier könnt ihr nachlesen, was damals sonst noch in meinen Einkaufskorb gewandert ist.

Die Hefte der Reihe Piano Feelings von Oxana Krut kosten jeweils 6,90 Euro. Das ist ein günstiger Preis, dieser lässt sich auch mit dem Umfang des Heftes begründen. Das Notenheft inklusive den vier Umschlagseiten ist nur zwölf Seiten schlank.

Alle Seiten (auch die Umschlagseiten) sind mit Stücken bedruckt. Mit Ausnahme des Covers natürlich. So etwas muss man mögen. Ich hätte lieber etwas mehr bezahlt für ein Heft mit vier weiteren Seiten und einer besseren (nicht durchscheinenden) Papierqualität. Dann wäre auch noch Platz für Informationen über die Kompositionen und die Autorin. Weiterlesen

Mona Liese „Take ist Easy“ (mit Hörbeispielen)

** Werbung wegen Markennennung **

© Friedrich Hofmeister Musikverlag 2014Heute möchte ich etwas ausführlicher „TAKE it EASY“ von Mona Liese vorstellen. Das Heft ist 2014 im Friedrich Hofmeister Verlag zum Preis von 12,50 Euro erschienen.

Bereits Mona Lieses erstes Heft „Carnevale di Venezia“ habe ich im August 2013 in diesem Artikel vorgestellt. Mir haben die Stücke wirklich gut gefallen. Die Arbeit des Lektorats allerdings weniger.

Nachdem ich mich intensiv mit Mona Lieses neuem Heft TAKE it EASY beschäftigt habe, überkommt mich das Gefühl, dass die Komponistin keine gute Wahl mit dem Friedrich Hofmeister Verlag getroffen hat. Ehrlich gesagt bezweifle ich, dass sich ein Lektor mit Unterrichtserfahrung und klavierspezifischem Wissen das Heft durchgesehen hat. Auch der Autorin hätten einige Fehler auffallen müssen, sofern sie die Möglichkeit hatte, die Noten vor der Indruckgabe noch einmal durchzusehen.

Für den heutigen Artikel habe ich, mit Ausnahme von Swinging, alle Stücke aufgenommen. Zu jedem Stück werde ich ein paar Ideen notieren, Fragen stellen und Tipps geben, wie man den Text vielleicht verstehen könnte. Weiterlesen

Helga Riemann „Kinderleicht und Kunterbunt“ (mit Hörbeispielen)

** Werbung wegen Markennennung **

UE 18590, Kinderleicht und Kunterbunt, Helga Riemann, 12 leichte Klavierstücke für KinderHeute habe ich eine Kurzvorstellung des Notenheftes „Kinderleicht und Kunterbunt“ von Helga Riemann für euch. Die zwölf leichten Klavierstücken für Kinder sind 1997 bei Universal Edition (UE 18590) erschienen. Der Preis beträgt 11,50 Euro.

Ich habe mir dieses Notenheft bei meinem letzten Besuch von Carina ausgeliehen und mich nun ein wenig mit den Stücken vertraut gemacht. Ob die kleinen Kompositionen von Helga Riemann in meinem Unterricht passen, weiß ich noch nicht. Auf jeden Fall hatte ich Lust, sie zu spielen und aufzunehmen. Weiterlesen