über mich

Mein Name ist Sandra Labsch und ich arbeite seit über zehn Jahren als freiberufliche Klavierlehrerin in Mannheim. (Mehr dazu auf www.klavierunterricht-mannheim.de.) Ich unterrichte fast ausschließlich Anfänger und aus diesem Grund interessieren mich auch hauptsächlich anfänger-relevante Themen.

Studiert habe ich an der Musikhochschule Mannheim bei Prof. Barbara Fry & Prof. Michael Hauber (Hauptfach) und Ulrike Wohlwender (Methodik & Didaktik), deren pädagogische Ausbildung mich sehr inspiriert hat. Vielen Dank dafür! Ebenso dankbar bin ich meinem ehemaligen Klavierlehrer Hinrich Steinhöfel aus Gera, der mich im letzten Jahr vor Studienbeginn begleitet hat und mir ein großes Vorbild ist.

Unterrichten ist meine Leidenschaft, das Sammeln von Noten mein Hobby und Nachdenken & Hinterfragen mein Bedürfnis. Aus diesem Grund gibt es diesen Blog. Hier möchte ich Noten vorstellen und rezensieren, mir über pädagogische Themen Gedanken machen und eine Plattform zum Diskutieren bereitstellen.

Seit einigen Jahren komponiere ich Klavierstücke und weiß, was es heißt (und wie schwer es ist), musikalisch ansprechende & pädagogisch wertvolle Stücke zu schreiben. Anfang September 2014 habe ich den ZauberKlavier-Verlag gegründet und zwei Monate später sind meine ersten beiden Notenhefte erschienen: Charming Moments Vol.1 & 12 zauberhafte Monate. Im April 2015 folgte Pop for Girls / Pop for you. Mehr über meine Arbeit gibt es hier (www. zauberklavier.de).

Ich hoffe, dass mein Lob & meine Kritik auf diesem Blog als konstruktiv empfunden wird.
Über Rückmeldung, Kommentare oder Nachrichten freue ich mich sehr.

Herzlichst,

Eure Sandra