über mich

Mein Name ist Sandra Labsch, ich bin 1978 in Jena (Thüringen) geboren und lebe seit 1997 in Mannheim. Meinen Abschluss als Diplom-Musiklehrerin habe ich 2002 an der Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim gemacht.

Als Klavierpädagogin arbeite ich besonders gern mit jugendlichen und erwachsenen Anfängern zusammen. Meine Schüler lernen, das Klavier kreativ zu nutzen und sich Klavierstücken auf vielfältige  Art und Weise zu nähern. Effektive Wege des Klavierübens und  -lernens zu finden, ist mir ein großes Anliegen und eine Antwort auf die Herausforderungen unserer Zeit.

In meinem eigenen Verlag habe ich die Möglichkeit, wertvolle Unterrichts- und Spielliteratur zu veröffentlichen. Auf diese Weise kann ich meinen eigenen Ansprüchen gerecht werden und eine Qualität an Notenheften bieten, die ich immer gesucht und selten gefunden habe.

Ich würde mich als Brückenbauerin zwischen der klassischen und der populären Welt der Klaviermusik beschreiben. Mich faszinieren beide Musikstile und ich sehe in der Popmusik großes Potenzial für den modernen Klavierunterricht. Als Pädagogin und Komponistin habe ich das Ziel, einen Weg zu finden, beide Stile miteinander zu verknüpfen und auf kreative Weise für den Unterricht aufzubereiten.

Ich habe viel Freude daran, die Bedürfnisse von Klavierlernenden und Klavierpädagogen genau unter die Lupe zu nehmen und in Konzepte umzuwandeln. Daraus entstehen neue Klaviernoten oder Artikel auf meinem Blog.

Herzlichst,

Eure Sandra