Weihnachtslieder im 3er-Takt – Melodien begleiten für Anfänger (mit kostenlosen Klaviernoten)

** Werbung wegen Markennennung **

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür und in diesem Blogartikel zeige ich dir, wie du Weihnachtslieder wie „Süßer die Glocken nie klingen“, „Stille Nacht, heilige Nacht“, „Schneeflöckchen, Weißröckchen“ und „Leise rieselt der Schnee“ ganz einfach und charmant begleitet kannst. Die Spielfigur eignet sich wunderbar für Anfänger, da sie auf beide Hände aufgeteilt wird. Dabei klingt dieses Begleitmuster alles andere als banal. Mit der Spielfigur kannst du eine Singstimme oder ein Melodieinstrument begleiten. Ebenso kann das Muster in einer vierhändigen Klavierversion zum Einsatz kommen. Der Secondospieler übernimmt dieses Muster und begleitet den Primospieler mit der Melodie. Wenn du ein wenig fortgeschrittener bist und die Liedmelodien selbst am Klavier spielen möchtest, kann die linke Hand die heute vorgestellte Spielfigur komplett übernehmen.

Weiterlesen

Halloween-Harmoniefolge für Fortgeschrittene (mit kostenlosen Klaviernoten)

** Werbung wegen Markennennung **

Halloween steht vor der Tür und ich habe eine gruselige Akkordfolge für dich. Die Blanko-Version sowie zwei ausnotierte Varianten findest du als kostenlosen Download im ZauberKlavier-Shop. Und ein bisschen Musiktheorie gibt es heute als Extra obendrein.

Ich habe mich etwas erschrocken, als die Blogsuche meine letzte Halloween-Idee auf 2016 datiert hat. Wie die Zeit vergeht… Am Ende des Artikels findest du die Links zu den drei Halloween-Blogposts, die bisher erschienen sind.

Diesmal gibt es eine Akkordfolge, die in den ausnotierten Versionen eher für fortgeschrittene Klavierspieler geeignet ist. Dreiklänge in Grundstellung und Umkehrung brauchen Übung – ganz besonders wenn einige schwarze Tasten dabei sind. Da ist es schon hilfreich, wenn du und deine Hände bereits Kenntnisse im Bereich Dreiklänge/ Akkorde haben.

Weiterlesen

Effektiv Üben #5 – So macht Abschnitte üben mehr Spaß! (mit kostenlosem Download)

** Werbung wegen Markennennung **

Abschnitte Üben KärtchenLernst und übst du deine Musikstücke gern in Abschnitten? Wenn ja, gratuliere ich dir zu dieser wertvollen Fähigkeit. Wenn es dir noch schwer fällt, abschnittsweise zu üben, habe ich heute eine smarte Idee für dich. Mit meinen Abschnitt-Kärtchen macht das Üben viel mehr Spaß und du wirst deine neuen Stücke in kürzerer Zeit lernen und anschließend sicherer spielen können. Diese Übemethode eignet sich auch dafür, bereits gelernte Stücke zu üben und sie „warmzuhalten“. So bleiben die Stücke in den Fingern und erweitern dein Repertoire. Die Abschnitt-Kärtchen gibt es als kostenlosen Download im ZauberKlavier-Shop.

Weiterlesen

„Moments for Two“ (vierhändiges Notenheft) Titelwahl & Gewinner

** Werbung wegen Markennennung **

Moments for Two Labsch Labsch

Nun sind die Titel für die vierzehn Kompostionen aus „Moments for Two Vol.1“ ausgewählt und die Gewinner für die fünf Notenhefte gezogen. Ich möchte mich nochmals ganz herzlich für die wunderschönen Titelvorschläge bedanken. Da sind genügend Ideen dabei, um früher oder später auch noch einen zweiten vierhändigen Band füllen zu können. Ich habe mich für Titel entschieden, die sowohl Kinder als auch Erwachsene ansprechen. Die Idee, Titel zu wählen, die sich auf zwei Personen beziehen fand ich sehr schön, aber ich konnte das auch nach längerem Nachdenken nicht umsetzen. Titel wie „Sehnsucht nach Dir“ oder „Wenn ich an dich denke …“ finde ich ganz zauberhaft, aber für Kinder unpassend. Und Titel wie „Mit Taschenlampen im Dunklen“ oder „Gemeinsames Kuchenbacken“ sind für Kinder (oder Eltern) wunderbar, aber mich als Erwachsene würden diese eher nicht ansprechen. Also durften wieder vorrangig die Natur und die Jahreszeiten als Inspirationsquelle herhalten. Ich hoffe, damit fühlen sich alle Altersklassen angesprochen.

Weiterlesen

Dinge, die du vor der ersten Klavierstunde wissen solltest – Basiswissen Klavier (mit kostenlosem Download)

** Werbung wegen Markennennung **

Du möchtest Klaviespielen lernen und fühlst dich mit dem Gedanken unwohl, völlig unvorbereitet zur ersten Klavierstunde zu kommen? Mit welchen Dingen solltest (könntest) du dich vor dem ersten Unterricht bereits vertraut gemacht haben? Heute habe ich Wissen und Tipps für dich, mit denen der Start am Instrument Klavier mehr Freude macht. Ein Beispiel: Wenn du weißt, wie die Tasten auf dem Klavier heißen, kann es sofort losgehen mit dem ersten richtigen Klavierstück. Stücke, die aus Harmoniefolgen bestehen, lassen sich auch ohne Notenkenntnisse schnell erfassen und spielen. Du musst nur wissen, wo du die richtigen Töne auf dem Klavier findest. Zwei Beispiele gefällig?

Weiterlesen