Rhythmus üben & zählen – 4/4 Takt mit Achtelnoten #1 – Rhythmusbibliothek

** Werbung wegen Markennennung **

Mit meinem Projekt Rhythmusbibliothek werde ich dir helfen, Rhythmus zu üben und zu verstehen. Du erfährst, wie Rhythmus gezählt wird und wie die Rhythmussprache klingt. In diesem und den nächsten beiden Teilen meiner Rhythmusbibliothek werde ich dir Rhythmen mit Achtelnoten im 4/4 Takt vorstellen. Zu jedem Rhythmusbeispiel gibt es fünf Hörbeispiele, damit du dich ausgiebig mit dem Rhythmus vertraut machen kannst. Weitere Möglichkeiten die Rhythmen zu üben, habe ich in meinem Artikel „Rhythmusüben von Anfang an“ vorgestellt. 

Die zwölf Rhythmuskärtchen im Vierertakt findest du als kostenlosen Download in der Rubrik „kostenlose Klaviernoten“ im ZauberKlavier-Shop. (shop.zauberklavier.de)

Weiterlesen

Neue ZauberKlavier-Kompositionen in 2021

** Werbung wegen Markennennung **

Auf dieser Seite findest du meine neuen Stücke, die im Jahr 2021 entstanden sind bzw. fertiggestelt wurden. Dieses neue Format soll dich auf dem Laufenden halten und zeigen, was mich als Komponistin gerade beschäftigt und inspiriert.

Die Stücke werden noch nicht auf YouTube veröffentlicht, da ich sie erst einmal ein bisschen ruhen & reifen lasse, bevor ich gegebenenfalls noch Kleinigkeiten ändere. Einige Gedanken und Erinnerungen zur Entstehung des Stückes möchte ich ebenfalls mit dir teilen, vielleicht interessiert dich das. Viel Freude beim Anhören!

Herbstspaziergang, Autumn Walk, Sandra Labs h, ZauberKlavier, Klaviermusik

28.2.2021 – Die ersten Takte zu „Autumn Walk“, deutsch „Herbstspaziergang“ sind im November 2020 entstanden. Ich kann mich tatasächlich noch genau daran erinnern, welches warme Gefühl ich hatte, als ich mich in der Dunkelheit an der schönen Beleuchtung einiger Häuser am Rheinufer erfreut habe. Ohne den Spaziergang mit Sam wäre dieses Stück nicht entstanden, also möchte ich es ihm widmen. „Autumn Walk“ wird in meinem dritten Jahreszeitenheft „Piano Moods – Herbstalbum“ erscheinen. Das wird allerdings nicht vor 2022/23 der Fall sein. Gut Ding will Weile haben…

Autumn Walk / Herbstspaziergang – Sandra Labsch
Weiterlesen

Rhythmus üben von Anfang an – Rhythmusübungen für Unterricht & zu Hause (mit kostenlosem Download)

** Werbung wegen Markennennung **

Rhythmusübungen gibt es viele, doch wenige davon sind so kurzweilig, pianistisch wertvoll und vielseitig kombinierbar wie die folgenden Rhythmus-Trainingseinheiten. So übe ich Rhythmus mit meinen jugendlichen und erwachsenen Anfängern – ganz praktisch am Klavier. Die kleinen Etüden lassen sich prima in jede Klavierstunde integrieren, da sie nur wenige Minuten dauern. So wird Rhythmusüben selbstverständlich, praktikabel und macht auch zu Hause Spaß.

Wie gewohnt kannst du dir die heute vorgestellten Übungen in der Rubrik „kostenlose Klaviernoten“ in meinem ZauberKlavier-Shop (shop.zauberklavier.de) downloaden. Die Rhythmuskärtchen mit Viertel- und Achtelnoten wird es im nächsten Artikel als Download geben, denn das Thema Rhythmus liegt mir sehr am Herzen.

Weiterlesen

Das ist ja der Hammer!

** Werbung wegen Markennennung **

Reparatur eines gebrochenen ZauberKlavier-Hämmerchens

Vor gut einer Woche erreichte mich der Hilferuf meiner Frau. Ein Hämmerchen in der viergestrichenen Oktave sei kaputt. Es klingt als würde ein Stift auf der Verlängerung der Tasten liegen, aber es ist nichts in den Flügel gefallen.

Beim Blick in den Flügel ist zu sehen, dass sich das Hämmerchen Nr. 84 (Gis4) seltsam verhält.

Allerdings ist es nicht soooo wichtig, denn dieser Ton wird kaum verwendet.

Challenge: Schau mal nach, in welchen Klavierstücken dieser Ton vorkommt.

Weiterlesen

Weihnachtslieder im 3er-Takt – Melodien begleiten für Anfänger (mit kostenlosen Klaviernoten)

** Werbung wegen Markennennung **

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür und in diesem Blogartikel zeige ich dir, wie du Weihnachtslieder wie „Süßer die Glocken nie klingen“, „Stille Nacht, heilige Nacht“, „Schneeflöckchen, Weißröckchen“ und „Leise rieselt der Schnee“ ganz einfach und charmant begleitet kannst. Die Spielfigur eignet sich wunderbar für Anfänger, da sie auf beide Hände aufgeteilt wird. Dabei klingt dieses Begleitmuster alles andere als banal. Mit der Spielfigur kannst du eine Singstimme oder ein Melodieinstrument begleiten. Ebenso kann das Muster in einer vierhändigen Klavierversion zum Einsatz kommen. Der Secondospieler übernimmt dieses Muster und begleitet den Primospieler mit der Melodie. Wenn du ein wenig fortgeschrittener bist und die Liedmelodien selbst am Klavier spielen möchtest, kann die linke Hand die heute vorgestellte Spielfigur komplett übernehmen.

Weiterlesen