Archiv der Kategorie: Weihnachts-, Volks- und Kinderlieder

Frühlingslied (mit kostenlosen Klaviernoten) & Transponieren üben

Bild zum Artikel Transponieren, grüne GrashalmeHallo Ihr Lieben,

kurz vor dem meteorologischen Sommeranfang habe ich ein kleines Frühlingslied für euch. Die Melodie befindet sich in zwei Fünftonräumen und kann mit nur zwei Harmonien begleitet werden. Somit eignet sich das Stück hervorragend für erste Versuche im Transponieren. Zusätzlich habe ich auch noch eine andere etwas schwierigere Begleitvariante für euch. Die Noten dazu gibt es am Ende des Artikels als kostenlosen Download.

Das hübsche deutsches Volkslied aus dem 19. Jahrhundert ist auch unter dem Titel „Der Frühling hat sich eingestellt“ bekannt. Der Text stammt aus der Feder von Hoffmann von Fallersleben (von-fallersleben.de). Am 7. Mai 1836 soll er das Gedicht geschrieben haben. Dem deutschen Komponisten, Musikschriftsteller und -kritiker Johann Friedrich Reichardt (1752-1814) haben wir die Melodie zu verdanken.
Weiterlesen

Kreativ am Klavier -„Stille Nacht, heilige Nacht“ als Boogie (mit kostenlosen Klaviernoten)

blog_dream© Elena Schweitzer - Dreamstime.comstime_s_34778745Hallo ihr Lieben,

ich melde mich von einer kleinen Pause zurück und wünsche euch einen wunderschönen 2. Advent!

Anfang der Woche habe ich die erste Auflage der „Flowing Fantasies“ von Daniel McFarlane und der „Nocturnes“ (aus eigener Feder) bestellt. Seit Mitte Oktober beschäftigten mich die „Nocturnes“ intensiv und ich bin sehr stolz auf das fertige Heft – zumal ich alle sechs Stücke noch einmal neu eingespielt habe (soundcloud.com).

Nun habe ich wieder ein bisschen Muße zum Komponieren und Bloggen und möchte euch an einer kleinen Idee teilhaben lassen. Ich nutze die Vorweihnachtszeit natürlich gern dazu, mit meinen Schülern Weihnachtslieder lernen und auf vielfältige Art und Weise begleiten zu lassen. Vor ein paar Tagen kam mir die Idee, Weihnachtslieder verswingt zu spielen und mit einer Begleitung zu versehen, die alle meiner Schüler kennen: Quinten und Sexten. Weiterlesen

Weihnachtslieder #5 – „Kling, Glöckchen“ (mit Noten)

© stockpics - fotolia.comHeute habe ich ein weiteres kostenloses Weihnachtslied für euch. Eines aus dem 19. Jahrhundert – „Kling, Glöckchen, klingelingeling“. Mit der Melodie in der rechten Hand und einer Bassfigur in der linken, die sich darüber hinaus sehr gut zum Begleiten von Kinderliedern eignet.

„Kling, Glöckchen“ lässt sich nicht komplett mit einem Begleitmuster begleiten, da die Harmonien zu oft wechseln. Also habe ich euch eine (durch das relativ schnelle Tempo) tendenziell mittelschwere Version ausnotiert.

In der ersten Zeile könnt ihr eine schöne Bassfigur entdecken, mit der man wunderbar Lieder begleiten kann, die nur aus zwei Harmonien bestehen. „Hänschen klein“ und „Hänsel und Gretel“ fallen mir da ein. Bevor ich auf das Begleitmuster eingehe, hier meine Version von „Kling, Glöckchen“ Weiterlesen

Weihnachtslieder begleiten – Liedbegleitung #1

In dieser neuen Serie möchte ich euch Klavierbegleitungen vorstellen und an mehreren Beispielen zeigen, wie man die Begleitungen praktisch umsetzen kann.

Liedbegleitung ist eine tolle Sache und gerade, wenn es auf Weihnachten zugeht, kann man seine Fertigkeiten jedes Jahr aufs neue anwenden und verbessern. Für Klavierspieler ist dies außerdem eine schöne Gelegenheit, mit anderen zusammen zu musizieren. So lassen sich Sänger und auch Melodieinstrumente wie Geige, Cello, Flöte oder Saxophon begleiten.

Im letzten Jahr habe ich euch bereits eine Möglichkeit zum Begleiten vorgestellt. Hier geht es zum Artikel: Melodieinstrumente begleiten am Beispiel Stille Nacht. Meine neue Serie „Liedbegleitung“ soll noch praxisorientierter sein. Wenn ihr in Zukunft problemlos einfache Lieder & Melodien begleiten könnt, habe ich mein Ziel erreicht. Weiterlesen

Volkslieder #5 – Flackerndes Feuer (mit kostenlosen Klaviernoten)

Flackerndes Feuer VolksliedDer Sommer ist da und so langsam beginnt die Ferienzeit. Als Kind habe ich den Großteil meiner Ferien in Ferienlagern verbracht. Eine schöne Zeit, denn Nachtwanderungen, Orientierungsläufe, Sportfeste, Lagerfeuer und Wanderungen sind für die meisten Kinder eine spannende Sache. Auch wenn natürlich viele Aktivitäten politische Hintergründe hatten – die Sommerferien gemeinsam mit anderen Kindern zu verbringen, hat Spaß gemacht.

Das Lied, welches ich mit diesen Sommerferien verbinde heißt „Flackerndes Feuer“. Wir haben es am Lagerfeuer gesungen. Immer und immer wieder. Und es geht mir bis heute nicht aus dem Kopf. Ich habe eine Klavierversion komponiert und möchte diese heute mit euch teilen. Die Noten gibt es kostenlos zum Ausdrucken als PDF am Ende des Artikel. Weiterlesen