Weihnachtslieder #5 – „Kling, Glöckchen“ (mit Noten)

© stockpics - fotolia.comHeute habe ich ein weiteres kostenloses Weihnachtslied für euch. Eines aus dem 19. Jahrhundert – „Kling, Glöckchen, klingelingeling“. Mit der Melodie in der rechten Hand und einer Bassfigur in der linken, die sich darüber hinaus sehr gut zum Begleiten von Kinderliedern eignet.

„Kling, Glöckchen“ lässt sich nicht komplett mit einem Begleitmuster begleiten, da die Harmonien zu oft wechseln. Also habe ich euch eine (durch das relativ schnelle Tempo) tendenziell mittelschwere Version ausnotiert.

In der ersten Zeile könnt ihr eine schöne Bassfigur entdecken, mit der man wunderbar Lieder begleiten kann, die nur aus zwei Harmonien bestehen. „Hänschen klein“ und „Hänsel und Gretel“ fallen mir da ein. Bevor ich auf das Begleitmuster eingehe, hier meine Version von „Kling, Glöckchen“:

Hier ist das Begleitmuster in C-Dur:
Begleitmuster Kling, GlöckchenDer Vorteil dieses Begleitmusters ist, dass die Hand in einer Position liegen bleibt. Das Muster in C beginnt auf dem Grundton der Harmonie und das Muster in G auf der Terz oder der Quinte des Dreiklangs. Das würde ich davon abhängig machen, mit welchem Ton die Melodie im Takt beginnt. (Beginnt die rechte mit einem D, klingt das Begleitmuster auf H startend besser.)

Wenn euch eine ausnotierte Version von „Hänschen klein“ oder „Hänsel und Gretel“ interessiert, schreibt gern einen Kommentar unter diesen Artikel.

Und so sehen die Noten für die heute vorgestellte Version von „Kling, Glöckchen“ aus:

Kling, Glöckchen Klaviernoten

kostenlose Noten zum Downloaden & Ausdrucken

Kling, Glöckchen (PDF-Hochformat)

Ich wünsche euch viel Freude beim Nachspielen,

Eure Sandra

Anzeige
Zum Shop von ZauberKlavier

2 Gedanken zu „Weihnachtslieder #5 – „Kling, Glöckchen“ (mit Noten)

  1. Ines

    Liebe Sandra,

    ich möchte mich zum Jahresende einmal herzlich bedanken für die vielen Anregungen auf Ihrem zauberhaften Blog und das so freigebig geteilte Notenmaterial! Als bisher stummer Leser habe ich viel Freude, hier zu lesen und zu hören! Behalten Sie Ihre ansteckende Begeisterung – das wünsche ich Ihnen und uns.

    Alles Gute und liebe Grüße aus dem Rheinland
    von Ines 🙂

    Antworten
    1. Sandra Beitragsautor

      Das tue ich, Ines!
      Herzlichen Dank für Ihre lieben Worte und für’s Mitlesen! 🙂

      Eine besinnliche Weihnachtszeit und alles Gute,
      Sandra

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.