Archiv für den Monat: September 2014

Katzenspuren – Rhythmus lernen mit Kindern #1

© Innaastakhova - Dreamstime.comHeute vor einer Woche hat mich meine neue Schülerin Fiona auf eine schöne Idee gebracht. Nämlich, wie man auf kindgerechte Weise Rhythmus üben kann. Aber von vorn:

Für die Klavierstunde hatte ich mir vorgenommen, das Thema Rhythmus zu thematisieren. Zuerst wollte ich mit Fiona Viertel- und halbe und im Anschluß eventuell noch ganze Noten üben.

Als Fiona hereinkam, bellte Luuk, mein Tagenshund, los. Die junge Dame hatte sich nämlich herausgenommen, den pupertierenden (und überaus hübschen) Hund anzuschauen. Um ihren Schrecken zu verdauen, redeten wir kurz über Haustiere und Fiona erzählte mir von der Katze ihrer Oma. Ich fragte, wie es klingen könnte, wenn eine Katze über’s Klavier wandert.
Weiterlesen

Weihnachtslieder #4 – „Leise rieselt der Schnee“ (mit Noten in 3 Versionen)

© Verastuchelova - Dreamstime.comHallo Ihr Lieben,

in drei Monaten ist Weihnachten und ich weiß, dass bereits die ersten nach Weihnachtsliedern schauen und vielleicht sogar schon beginnen, zu üben.

Deshalb möchte ich nicht zu lange warten und die Reihe „meine liebsten Weihnachstlieder“ fortsetzen.

Heute habe ich „Leise reiselt der Schnee“ in drei Versionen für euch. Natürlich wieder zum Anhören und mit Noten zum kostenlosen Download. Weiterlesen

Gedanken #15 – Back to School

 © Yarruta - Dreamstime.comNun sind die Ferien in Baden-Württemberg zu Ende und ich starte mit einem ruhigen Tag in das neue Schuljahr. Derzeit habe ich nicht übermäßig viele Schüler und somit mehr Zeit zum bloggen und komponieren.

Von Carina gab es schon länger nichts mehr zu lesen und dafür muss ich mich bei euch entschuldigen. Ich habe sie in den letzten Wochen ganz schön in Beschlag genommen. Wer so ein Talent zum Ordnen von Stücken, einschätzen der Schwierigkeiten und Durchsehen der Fingersätze hat, muss sich nicht wundern, mit Arbeit eingedeckt zu werden. An dieser Stelle ein riesiges Dankeschön für das großartige Lektorat.

Trotzdem waren meine Ferien wunderbar entspannt. In den letzten 13 Jahren habe ich den Kopf nicht so freibekommen wie diesen Sommer. Viele neue Ideen haben so Platz gefunden und nun geht es an die Umsetzung. Weiterlesen

Kreativ am Klavier #5 – japanische Impression (mit kostenlosen Klaviernoten zum Downloaden)

kostenlose Klaviernoten, gratis Noten, Zauberklavier, Asiatische Impression, Japanisches Stück, PDF, Download, Ein langer WegHeute gibt es ein ganz einfache Idee zum Improvisieren, die den Klavierspieler in eine andere Welt entführt.

Als kleines Extra habe ich ein Stück mit dieser Idee komponiert. Die Noten dazu gibt es – kostenlos zum Downloaden – am Ende des Artikels.

Gefunden habe ich die Idee in dem leider vergriffenen Heft „Popmusik im Klavierunterricht – selbst gemacht!“ von Francis Schneider (Musikedition Nepomuk).

Mit Pop-Musik hat die Improvisation nichts zu tun.  Zumindest nicht in Deutschland, denn „japanisches Lokalkolorit“ wird hier nicht von der breiten Masse gehört. Im Heft ist es eine Idee für Zwischendurch.

Los geht’s: Weiterlesen

Neuigkeiten #2 – Zauberklavier-Noten

Sandra Labsch Zauberklavier Verlag Noten für erwachsene und jugendliche Anfänger Klavierstücke Klaviernoten zum Verschenken Pop Weihnachtsgeschenke Weihnachten Geschenk wunderschöne StückeHallo Ihr Lieben,

ich habe die Ferien nicht nur zum Erholen genutzt, sondern hatte auch Zeit, mir vieles durch den Kopf gehen zu lassen.

Vor ziemlich genau einem Jahr hatte ich euch berichtet, dass sich ein Verlag für meine Stücke interessiert und mit mir zusammenarbeiten möchte. Seitdem ist leider nichts passiert.

Und ich glaube, dass sollte genau so sein. Heute möchte ich euch bekannt geben, dass ich meinen eigenen Verlag gegründet habe. Den Zauberklavier-Verlag. Ich werde meine Noten selbst verlegen und wenn alles nach Plan läuft, könnt ihr die ersten beiden Hefte ab November bei mir bestellen bzw. die Bestellung  über Amazon aufgeben.

Charming Moments Vol.1“ und „12 zauberhafte Monate“ heißen die ersten beiden Titel und viele weitere sollen folgen. Wenn… wenn ich Käufer finde.
Weiterlesen