Neuigkeiten #2 – Zauberklavier-Noten

Sandra Labsch Zauberklavier Verlag Noten für erwachsene und jugendliche Anfänger Klavierstücke Klaviernoten zum Verschenken Pop Weihnachtsgeschenke Weihnachten Geschenk wunderschöne StückeHallo Ihr Lieben,

ich habe die Ferien nicht nur zum Erholen genutzt, sondern hatte auch Zeit, mir vieles durch den Kopf gehen zu lassen.

Vor ziemlich genau einem Jahr hatte ich euch berichtet, dass sich ein Verlag für meine Stücke interessiert und mit mir zusammenarbeiten möchte. Seitdem ist leider nichts passiert.

Und ich glaube, dass sollte genau so sein. Heute möchte ich euch bekannt geben, dass ich meinen eigenen Verlag gegründet habe. Den Zauberklavier-Verlag. Ich werde meine Noten selbst verlegen und wenn alles nach Plan läuft, könnt ihr die ersten beiden Hefte ab November bei mir bestellen bzw. die Bestellung  über Amazon aufgeben.

Charming Moments Vol.1“ und „12 zauberhafte Monate“ heißen die ersten beiden Titel und viele weitere sollen folgen. Wenn… wenn ich Käufer finde.

Ich möchte, dass sich jeder meine Hefte leisten kann. 11,99 Euro werden sie kosten und innerhalb Deutschlands verschicke ich die Noten versandkostenfrei.

EDIT: Die internationalen Versandkosten und eventuell anfallende zusätzliche Kosten bezüglich der Zahlungsarten erfahrt ihr im Shop. Sie werden in jedem Fall für den Endkunden sehr tragbar sein.

Alle Stücke kann man sich als mp3 downloaden – in zwei verschiedenen Tempi. Natürlich ohne weitere Kosten. Hier geht es zur Download-Seite. (www.zauberklavier.de/noten)

Und nun das nächste halbe Jahr – musikalisch betrachtet:

© Sandra Labsch

Herbstmorgen - Sandra Labsch     

Blaettertanz - Sandra Labsch     

Melancholie - Sandra Labsch     

Lichterfest - Sandra Labsch     

Winterabend - Sandra Labsch     

Am Kamin - Sandra Labsch     

Alle „12 zauberhafte Monate“-Stücke mit Noten und Hörbeispielen gibt es in diesem Artikel.

Hier könnt ihr das Heft für 11,99 Euro bestellten. (shop.zauberklavier.de)

Und noch ein paar Hörbeispiele aus dem ersten Heft der „Charming Moments“. Zwanzig ganz leichte und leichte Stücke sind darin. Alle nur eine Seite lang. Ideal für jugendliche und erwachsene Anfänger. Ich bin gespannt, ob die Stücke auch Kindern gefallen. Noch habe ich sie eher an den älteren Jahrgängen erprobt.

© Sandra Labsch

Flying Dragon - Sandra Labsch     

Life is Wonderful - Sandra Labsch     

Autumn Wind - Sandra Labsch     

Lovely Day - Sandra Labsch     

Frosty Night - Sandra Labsch     

Sleeping - Sandra Labsch     

Song of Spring - Sandra Labsch     

Summer Evening - Sandra Labsch     

Little Melancholy - Sandra Labsch     

Alle „Charming Moments“-Stücke mit Noten und Hörbeispielen gibt es in diesem Artikel.

Hier könnt ihr das Heft für 11,99 Euro bestellen. (shop.zauberklavier.de)

Ich hoffe, ihr seid genau so gespannt wie ich und überlegt schon, wen ihr zu Weihnachten beschenken könnt. 😉 Vielen Dank an meine Freundin Bettina für die wunderschönen Cover!

Eure Sandra

P.S. Unter dem Suchfeld und der Spendenmaske könnt ihr euch für die Email-Benachrichtigung anmelden, wenn ihr informiert werden wollt, sobald ein neuer Artikel online geht.


Anzeige
Zum Shop von ZauberKlavier

22 Gedanken zu „Neuigkeiten #2 – Zauberklavier-Noten

  1. Maria

    Liebe Sandra,

    ich finde Deine Homepage fantastisch. Seit ein paar Tagen kenne ich sie erst. Ich finde es super von Dir, dass Du auch Ideen einfach so, kostenlos, veröffentlichst. Was ich nicht super finde, dass ich nur per Paypal spenden kann. Ich möchte mich nicht bei Paypal anmelden.

    Aber ich werde sofort Deine beiden Hefte kaufen, wenn sie denn rauskommen. Ich finde die Stücke sehr schön. Die Stücke, die Du geschrieben hast, hast Du für mich und einen Engel (meine Tochter) geschrieben. Sie passen zu uns. Freut mich auch, dass Du nicht auf Angebote von Verlagen wartest, sondern Deine Hefte selbst verlegst.

    Zu meiner Person: ich bin 56 Jahre, habe mit 45 begonnen Klavier zu spielen. Ich habe meine sehr kranke Tochter mit den wenigen Stücken, die ich auswendig kann, oft beglücken können. Aber ich konnte nichts dazu lernen, weil ich keine Zeit hatte zu üben. Nun habe ich „leider“ Zeit, und ich bin froh, dass ich mein Klavier habe. Ich habe wieder begonnen zu üben und habe habe nochmal ganz vorne angefangen – ohne Lehrer.

    Du wärst genau die „Richtige Lehrerin“ für mich, man spürt in Deinen Texten Deine einfühlsame Art. Schade, dass ich so weit weg wohne, ich würde sofort bei Dir in den Unterricht gehen wollen.

    Ich bin übrigens auf deine Homepage gestoßen, weil ich einen Workshop für Erwachsene fortgeschrittene Anfänger gesucht habe. Da bin ich allerdings nicht fündig geworden.

    Viel Glück und viel Erfolg für Deinen eigenen Verlag

    Maria

    Antworten
  2. Sarah

    Jippieh! Ich freue mich so 🙂 Natürlich nicht darüber, dass das mit dem Verlag nicht geklappt hat. Aber umso mehr darüber, dass du einen Weg gefunden hast, deine Hefte doch noch herauszugeben. Also eine Käuferin hast du auf jeden Fall! Und wenn die Hefte schon Anfang Dezember erhältlich sind, weiß ich auch schon, wem ich eins schenke :). Ich drück dir die Daumen, dass alles klappt!

    Antworten
    1. Sandra Beitragsautor

      Ich freue mich sehr, dass es mit dem Verlag nicht geklappt hat, Sarah!

      Durch das Selbstverlegen ist die Wahrscheinlichkeit auf eine gerechte Entlohnung meiner Arbeit um ein Vielfaches höher.

      Viele Grüße, Sandra

      Antworten
  3. Rosy

    Liebe Sandra,

    Deine gestrige Nachricht in meinem Posteingang hat mich so sehr gefreut, dass ich kurzerhand beschlossen habe, Dir einen Platz in meinem News&Infos Bereich auf meiner Webseite zu widmen. Auf http://www.tasten-traeume.de/#!news-infos/c1yfy kannst Du es nachlesen.

    Schon lange bin ich treue Leserin Deines Blogs und auch begeisterte Hörerin Deiner Kompositionen. Ich freue mich schon sehr auf die ersten beiden Hefte. Gratulation zu dieser tollen Idee, mach weiter so !

    Liebe Grüße
    Rosy

    Antworten
    1. Sandra Beitragsautor

      Vielen Dank, liebe Rosy!

      Ich fühle mich sehr geehrt, dass Du mich auf Deiner schönen Seite verlinkt hast! 🙂
      Kompositionswünsche & Heftideen sind übrigens auch sehr willkommen!

      Ein schönes Wochenende und viele Grüße,
      Sandra

      Antworten
  4. Christine

    Herzlichen Glückwunsch liebe Sandra!!!

    Ich möchte gerne alle deine Hefte bestellen. Werde sie und deine einzigartige Homepage natürlich auch wärmstens weiterempfehlen. Deine Stücke sind wunderschön, zeitgemäss und wertvoll für den Unterricht. Ich bin überzeugt, dass auch Kinder Gefallen daran haben.

    Viel Erfolg und ganz liebe Grüsse,

    Christine.

    Antworten
  5. Bettina

    Liebe Sandra,
    wie sehr ich mich freue zu Lesen, dass Deine Notenwerke bald erscheinen werden. Seit ich Deine Seite gefunden habe warte ich darauf.

    Liebe Grüße
    Bettina

    Antworten
  6. Katja

    Liebe Sandra,

    warum solltest du keine Käufer finden??? Ich denke das Gegenteil wird der Fall sein :0))). Ich finde es sehr gut das du dich unabhängig von anderen Verlagen machen willst und wünsche dir bei deiner Verlagsgründung/arbeit alles Gute (Abhängigkeit ist meines erachtens nie gut ). Im übrigen bin ich auch bereit für deine Hefte mehr als nur 12 € zu zahlen.
    Immer in Vorfreude auf nächste Blogbeiträge wünsche ich dir noch einen schönen
    Sonntag.

    Viele Grüße Katja

    Antworten
    1. Sandra Beitragsautor

      Vielen Dank, Katja!

      Ich versuche, den für Deutschland untypischen Weg „günstiger Preis und mehr verkaufen als teuer und wenig“ zu gehen. Ich möchte einen Anreiz zum Erwerb und nicht zum Kopieren bieten.

      Viele Grüße, Sandra

      Antworten
  7. Wölkchen

    Liebe Sandra,

    das sind ja wirklich „good news“! 🙂 Ich wünsche Dir viel Erfolg mit Deinem Eigenverlag – und das nötige Quentchen Glück dazu ebenfalls.
    Die „12 zauberhaften Monate“ finde ich eine prima Sache für Selbstlerner mit nicht allzuviel Zeit zum Klavierspielen, wie es bei mir momentan ist. Da kann man sich jeden Kalendermonat das zugehörige Stück zum Lernen vornehmen und hat am Ende des Jahres hoffentlich 12 neue Stücke im Repertoir. Eine super Motivation, finde ich!

    Liebe Grüße!

    Antworten
  8. Susanne

    Herzlichen Glueckwunsch, Sandra! Da freue ich mich sehr auf die Hefte!
    Wuerdest Du auch in Erwaegung ziehen, die Noten zu den einzelnen Stuecken als PDF z.B. zum kostenpflichtigen Runterladen von Deiner Webseite zur Verfuegung zu stellen?
    Das wuerde ich mir von so vielen Stuecken wuenschen, denn dann koennte ich Schueler einfach ins Internet schicken, um nur das Stueck runterzuladen, das sie gerade einstudieren werden.
    Gruesse,
    Susanne

    Antworten
  9. Sandra Beitragsautor

    Liebe Susanne,

    wir haben geplant, die Hefte für Schüler auch als PDF-Download anzubieten (hauptsächlich für den internationalen Markt).
    Größere Kompositionen möchte ich einzeln anbieten, die kleinen lieber als Heft, aber ich stelle das gern zur Diskussion.

    Ist nicht ein echtes Heft mit einem schönen Cover und einem Foto des Menschen, der dafür verantwortlich ist viel wertiger? Der Nachwuchs soll doch wieder lernen, etwas zu schätzen und nicht nur ein anonymes Notenblatt in der Hand halten. Vielleicht sogar stolz darauf zu sein. Also, so ein Heft zu haben.

    Der Vorteil wäre, dass Schüler dann auch mal eine Seite vor oder zurück blättern und einfach ausprobieren, was das Notenheft sonst noch zu bieten hat.

    Mmmh, bin ich unrealistisch und nur ein Träumer?

    Was meinst Du? Ich will nicht nur etwas machen, um Geld zu verdienen. Ich will auch davon überzeugt sein bzw. dahinterstehen können.

    Liebe Grüße,
    Sandra

    Antworten
    1. Susanne

      Ich mag Hefte auch sehr gerne und spiele lieber aus Heften als von einzelnen Blaettern – aber fuer Schueler, die vielleicht nur ein oder 2 Stuecke aus einem Heft spielen wuerden, glaube ich, lohnt sich die Anschaffung nicht/ist es schwierig, die doch hoeheren Anschaffungskosten vor den Eltern zu rechtfertigen. Gerade Schuelern moechte ich ein moeglichst grosses, vielfaeltiges Repertoire vorstellen.
      Und ich glaube, dass vielleicht der Wunsch nach dem ganzen Heft sogar noch eher geweckt wird, wenn man erstmal mit dem Kauf von einzelnen Stuecken ‚reinschnuppern‘ darf. Ausserdem kann man doch trotzdem ein schoenes Titelblatt fuer das Stueck kreieren und ein Foto der/des Komponistin/Komponisten auf die Rueckseite drucken…
      Susanne
      P.S. Habe ich schon geschrieben, dass ich die Email-Benachrichtigung, wenn ein neuer Blogbeitrag rausgekommen ist, super toll finde? Vielen vielen Dank dafuer!

      Antworten
  10. Chikako

    Liebe Sandra,

    herzlichen Glückwunsch zur Verwirklichung Deines Traums!
    Ich bewundere Dich und bin sooo stolz auf Dich 🙂

    Wir haben übernächste Woche eine Fachbereichskonferenz der Musikschule,
    da werde ich über Deine wunderschönes und für uns Klavierlehrer sehr hilfreiches Blog, und über Deine Hefte bekannt machen:-)

    bevor ich in die Schwangerschaftspause gehe…

    Ganz viele liebe Grüße aus Ludwigsburg

    Antworten
  11. Tobi

    Hi Sanda,

    ich freue mich sehr für dich, dass es mit deinem
    eigenen Verlag geklappt hat 🙂

    Ich habe mir gerade alle Stücke nacheinander
    durchgehört und man bekommt richtig Lust
    Klavier zu spielen.

    Ich wünsche dir, dass deine Hefte ganz viele
    Käufer finden und die Leute Freude an deinen Stücken haben 🙂

    Ich werde auf jeden Fall dazu gehören 🙂
    ein bisschen Schade ist nur ich hätte das ein oder andere Stück gerne bei dir im Unterricht gelernt.

    Ich wünsche dir ganz viel Erfolg und positives Feedback.
    Du hast es mehr als verdient

    Liebe Grüße
    Tobi

    Antworten
  12. Urs Roth

    Sehr geehrte Frau Labsch

    Vielen Dank für die schönen Kompositionen. Ich möchte gerne folgende Hefte bestellen:
    Je 2 Exemplare. Ich bezahle gerne gegen Vorauskasse.
    Urs Roth Alpenweg 7 CH 5035 Unterentfelden
    Charming Moments und 12 zauberhafte Monate
    Vielen Dank, viel Erfolg und freundliche Grüsse
    Urs Roth

    Antworten
    1. Sandra Beitragsautor

      Lieber Herr Roth,

      ich bedanke mich ganz herzlich für die Vorbestellung! Die Hefte sollen übermorgen ankommen. Sie bekommen dann gleich eine Bestellbestätigung mit allen Daten und meiner Bankverbindung!

      Herzlichst,
      Sandra Labsch

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.