Schlagwort-Archive: PDF-Download

Quicktipp #3 – Tastatur & Notenlinien zum Ausdrucken

Tastatur & Notenlinien, kostenloses Arbeitsblatt; Notenlesen lernen, gratis PDF, NotenHeute habe ich eine Grafik für euch, die Schülern helfen soll, Notenschrift in Verbindung mit der Klaviertastatur zu verstehen.

Nachdem man die beiden Notenschlüssel eingetragen hat, ist sehr gut zu erkennen, dass sich dazwischen nur das eingestrichene C bzw. Spiegel-C auf der Hilfslinie befindet. Das Spiegel-C verbindet die beiden Notenschlüssel.

Es macht Schülern bestimmt Spaß, die Tasten die zu einer Linie führen, auszumalen. So können sie sehr gut erkennen, dass immer eine weiße Taste übersprungen wird. Die dazugehörigen Noten befinden sich dann im Zwischenraum. Dadurch entwickelt man schneller ein Gefühl für relatives Notenlesen.

Die Inspiration zu dieser Grafik bekam ich von meiner amerikanischen Kollegin Adrienne Mc Kinney. Auf www.pianolex.com stellt sie weitere kostenlose Arbeitsblätter zur Verfügung. Weiterlesen

Cuthbert Harris „The Fairies‘ Lullaby“ – leichtes, vierhändiges Klavierstück (mit kostenlosen Noten zum Downloaden)

© Atelier Sommerland - Fotolia.comHeute habe ich ein hübsches vierhändiges Klavierstück für euch. Mit kostenlosen Noten zum Ausdrucken.

The Fairies Lullaby     

Cuthbert Harris heißt der britische Komponist, dem wir die kleine Komposition „The Fairies‘ Lullaby“  zu verdanken haben. Außer seinen Lebensdaten (1870 bis 1932) steht nichts über ihn im Netz. Auf Youtube konnte ich unter einem Video dann doch noch einige weiter Informationen finden: „Harris is best-known for his organ and vocal music, but also published piano pieces under the pseudonyms Paul Valdemar and Edward Moran. Harris was organist at St. Leonards in Streatham in the early years of the 20th century…“ (Phillip Sear – YouTube) Weiterlesen

Volkslieder #4 – Nun will der Lenz uns grüßen (mit kostenlosen Klaviernoten)

Nun will der Lenz uns grüßen, Klavierstück, Sandra Labsch, Volkdlied, kostenlose Klaviernote, PDF-Download, gratis Noten, Anfänger, Fortgeschrittene, ZauberKlavierSchon im letzten Jahr wollte ich euch Volkslieder vorstellen, die den Frühling besingen. Dann war der Sommer ruck zuck da und ich musste mein Vorhaben vertagen.

Aber nun! Morgen soll der Frühling nach Deutschland kommen und ich möchte euch das Volkslied „Nun will der Lenz uns grüßen“ näherbringen. Ich habe einen Klaviersatz dazu vorbereitet und hoffe, der ein oder andere hat Lust, dieses schöne Lied am Klavier wieder aufleben zu lassen. Mitsingen dürft ihr natürlich auch.

Auf der Seite liederlexikon.de gibt es in einem Artikel von Frauke Schmitz-Gropengiesser Interessantes über das Frühlingslied zu erfahren. Das es bei weitem nicht so alt ist, wie man oft liest. Weiterlesen

Rhythmussprache #3 – mehr Stücke mit Sechzehntelnoten (kostenlos zum Ausdrucken)

Rhythmussprache, Rhythmus sprechen, Rhythmus lernen, Sechzehntelnoten übenSeit zwei Wochen übe ich nun mit meinen Schülern Sechzehntelnoten-Rhythmusbausteine und es funktioniert.

Den Klang der Wörter können sich meine Schüler besser merken, als ich gehofft habe. Besonders gut klappt das mit einer ausgeprägten Betonung am Wortanfang. Natürlich schnipsen oder klatschen wir den Pulsschlag mit.

„Pistazie“ für die Synkope (kurz-lang-kurz) ist schwieriger als die anderen „Eissorten“, da die Betonung auf der zweiten Silbe empfunden wird. Trotzdem haben fast alle meiner Schüler das schon nach kurzer Zeit hinbekommen. Ich habe über ein anderes Wort nachgedacht und denke, „Zitrone“ könnte auch funktionieren. Falls euch Pistazie zu exotisch erscheint.

EDIT: Eine liebe Kollegin hat mir gemailt und das Wort Schlag-sah-ne vorgeschlagen. So ist auch die Betonung an der richtigen Stelle. (28.3.2015)

Die ersten kleinen Stücke mit Sechzehntelnoten könnt ihr in diesem Artikel finden. Begleitet wurden die kleinen Melodien mit zwei sich abwechselnden Quinten. Weiterlesen

Rhythmussprache #2 – kleine Klavierstücke mit Sechzehntelnoten (mit kostenlosen Klaviernoten)

Rhythmussprache, Rhythmus lernen, sprechen, Klavierunterricht, kostenlose Klavierstücke, gratis DownloadIn meinem ersten Artikel über Rhythmussprache hatte ich euch Wörter vorgestellt, mit denen man Sechzehntelnoten vertonen kann.

Meine Schüler sind ganz begeistert von dieser neuen Rhythmusspache. Alle haben sich köstlich amüsiert und den Satz „Jetzt hab ich Lust auf Schokolade“ habe ich mehr als einmal gehört. 🙂

Jetzt heißt es dranbleiben und die Schüler immer wieder mit neuen kleinen Stücken versorgen, mit denen sie ihr Repertoire an Rhythmusbausteinen üben und vertiefen können.

Drei kleine Stücke habe ich für euch vorbereitet. Die PDF-Datein zum Ausdrucken findet ihr unter den Noten- und Hörbeispielen. Weiterlesen