Schlagwort-Archive: Kadenzbegleitung

Rhythmussprache #3 – mehr Stücke mit Sechzehntelnoten (kostenlos zum Ausdrucken)

Rhythmussprache, Rhythmus sprechen, Rhythmus lernen, Sechzehntelnoten übenSeit zwei Wochen übe ich nun mit meinen Schülern Sechzehntelnoten-Rhythmusbausteine und es funktioniert.

Den Klang der Wörter können sich meine Schüler besser merken, als ich gehofft habe. Besonders gut klappt das mit einer ausgeprägten Betonung am Wortanfang. Natürlich schnipsen oder klatschen wir den Pulsschlag mit.

„Pistazie“ für die Synkope (kurz-lang-kurz) ist schwieriger als die anderen „Eissorten“, da die Betonung auf der zweiten Silbe empfunden wird. Trotzdem haben fast alle meiner Schüler das schon nach kurzer Zeit hinbekommen. Ich habe über ein anderes Wort nachgedacht und denke, „Zitrone“ könnte auch funktionieren. Falls euch Pistazie zu exotisch erscheint.

EDIT: Eine liebe Kollegin hat mir gemailt und das Wort Schlag-sah-ne vorgeschlagen. So ist auch die Betonung an der richtigen Stelle. (28.3.2015)

Die ersten kleinen Stücke mit Sechzehntelnoten könnt ihr in diesem Artikel finden. Begleitet wurden die kleinen Melodien mit zwei sich abwechselnden Quinten. Weiterlesen