Archiv für den Monat: Mai 2015

Klavierlehrer-Interview # 3 – David Rosenzweig

David Rosenzweig, Klavierunterricht Wiesbaden, Klavierlehrer InterviewWo und seit wann unterrichtest Du?

Direkt nach meinem Studium 2010 habe ich meine schon im Kindesalter gefühlte Berufung in die Realität umsetzen können. Zuerst war ich als „freier Mitarbeiter“ für zwei Nachmittage an einer privaten Musikschule; hochmotiviert, voller Ideen, mit hochgesteckten Maßstäben . . .

Aber wie sollte es auch anders sein, die Realität hat mich erst einmal auf den Boden der Tatsachen runter geholt: So ist mir schon früh klar geworden, dass ich meine Ideen und Ziele nur in absoluter Selbständigkeit verfolgen und umsetzen kann.

Über einige Umwege habe ich dann nun Ende 2012 mein eigenes Musikatelier eröffnet und damit meinen größten Traum erfüllt. Weiterlesen

Melodien leicht begleiten / Lead Sheet-Spiel für Anfänger Teil #2 – 4er-Takt

© Pahham - Dreamstime.comHeute gibt es wieder einen Artikel zum Thema Spiel nach Akkordsymbolen bzw. Lead-Sheet. Ich habe eine Übersicht mit vier leichten Begleitmustern im 4er-Takt für euch. Dazu gibt es eine neue, leichte Melodie mit Akkordsymbolen. Daran könnt ihr die Begleitmuster ausprobieren. Hör- und Notenbeispiele zu allen vier Bassfiguren sollen bei diesem Vorhaben helfen.

Im ersten Teil dieser Serie habe ich Begleitmuster im 3er-Takt vorgestellt und vier ganz leichte Melodien im Fünftonraum zum Ausdrucken angeboten. Diese funktionieren natürlich auch mit den heute präsentierten Bassfiguren.

Die neue Melodie ist ebenfalls in C-Dur. Im Gegensatz zu den Melodien im ersten Lead Sheet-Artikel hat die rechte Hand mehr zu tun. Es handelt sich um eine rhythmisch abwechslungsreichere Melodie, die sich durch viele Tonschritte auszeichnet. Weiterlesen

Breitkopf-Improvisationswettbewerb „Kreativ an den Tasten“

Breitkopf Logo Wettbewerb, Kreativ an den Tasten, Improvisationswettbewerb, Klavierimprovisation, Wettbewerb, ImprovisationUm Improvisation am Klavier zu fördern hat der Musikverlag Breitkopf & Härtel in diesem Jahr einen neuen Wettbewerb ins Leben gerufen: „Kreativ an den Tasten“.

Ich halte es für eine ganz wunderbare Idee, das Thema Improvisation in den Mittelpunkt zu stellen und den Umgang mit musikalischen Bausteinen & das freie Spiel zu fördern!

Gerade in stressigen Zeiten ist die Imrpovisation für Klavierspieler und -schüler eine Möglichkeit, sich auf entspanntere Art dem Klavier zu nähern. Ohne den Druck, sich konzentriert ein neues Stück erarbeiten zu müssen. Und ohne die selbstgestellte Aufgabe, alles perfekt umsetzen zu wollen. Weiterlesen

Quicktipp #4 – Jazz-Workshop in Wiesbaden

Cover Let's play Jazz, Andreas HertelDerzeit habe ich wieder große Lust auf Workshops und Fortbildungen. Ich liebe es, mich mit neuen Themen zu beschäftigen und tolle Kollegen kennenzulernen. Als ich vor einigen Tagen nach Fortbildungsmöglichkeiten für Klavierlehrer suchte, bin ich auf einen Jazz-Workshop mit Andreas Hertel aufmerksam geworden.

Andreas Hertel ist erfolgreicher Jazz-Pianist, hat mehrere CD’s aufgenommen und ist Autor der Hefte „Let’s Play Jazz“ und „Easy Going„. Diese beiden Notenhefte sind bei Doblinger erschienen.

Der Workshop heißt Jazz-Piano für Fortgeschrittene und findet am Sonntag, den 7. Juni 2015 in Wiesbaden statt. Bis zum 25.5. kann man sich anmelden. Hier gibt es genauere Informationen dazu. Ich bin dabei und freue mich auf Inspirationen zum Thema Jazz! Weiterlesen

Musikalische Notiz #1 – Bartolomeo Cristofori

Klavierunterricht Blog, Bartolomeo di Francesco CristoforiGuten Morgen, Ihr Lieben!

Ja, es gibt mich noch und es geht euch hoffentlich genau so gut wie mir!

Heute morgen hat mich Google auf einen wichtigen Jahrestag hingewiesen: Der Geburtstag von Bartolomeo Cristofori! Hm, daraus könnte man doch etwas für Schüler machen…

Ich habe den Infotext etwas aufgelockert und einen Aushang für mein Studio daraus gemacht. Vielleicht wollt ihr ja auch mit euren Schülern über den Erfinder unseres wunderbaren Instrumentes reden? Weiterlesen