Quicktipp #4 – Jazz-Workshop in Wiesbaden

Cover Let's play Jazz, Andreas HertelDerzeit habe ich wieder große Lust auf Workshops und Fortbildungen. Ich liebe es, mich mit neuen Themen zu beschäftigen und tolle Kollegen kennenzulernen. Als ich vor einigen Tagen nach Fortbildungsmöglichkeiten für Klavierlehrer suchte, bin ich auf einen Jazz-Workshop mit Andreas Hertel aufmerksam geworden.

Andreas Hertel ist erfolgreicher Jazz-Pianist, hat mehrere CD’s aufgenommen und ist Autor der Hefte „Let’s Play Jazz“ und „Easy Going„. Diese beiden Notenhefte sind bei Doblinger erschienen.

Der Workshop heißt Jazz-Piano für Fortgeschrittene und findet am Sonntag, den 7. Juni 2015 in Wiesbaden statt. Bis zum 25.5. kann man sich anmelden. Hier gibt es genauere Informationen dazu. Ich bin dabei und freue mich auf Inspirationen zum Thema Jazz!

Die Inhalte des Kurses werden mit den Teilnehmern anhand eines Fragebogens vorher abgesprochen und angepasst:

* Begleit-Techniken und Improvisationskonzepte: solo, im Duo und in Band anhand des Konzepts von „Let’s Play Jazz“

* Jazzimprovisation und Spielen nach Leadsheets: von den Grundlagen zu fortgeschrittenen Techniken

* Verschiedene Begleit-Techniken/Grooves in unterschiedlichen Stilistiken (Swing/Stride, Blues, Bebop, Balladen, Bossa Nova, moderner Jazz etc.) und deren Anwendung in Jazz-Standards (Lead-Sheets)

* Voicings für verschiedene Stilistiken und Situationen (solo, Band) – von grundlegenden Vierklängen über Left Hand-Voicings ohne Grundton bis zu Two-Hand-Voicings und Upper-Structure-Akkorden (je nach Leistungsstand der Teilnehmer)

* konkrete Improvisations-Konzepte und Übungen wie Umgang mit Pentatonik/Bluestonleiter, Akkordzerlegungen, chromatische Umspielungen und Durchgangstöne, Jazz-Licks (Bebop)

* Improvisation: Intuition und Logik – von einfachen Improvisationsmethoden über die Akkord-Skalentheorie bis zu fortgeschrittenen Improvisationskonzepten (je nach Leistungsstand der Teilnehmer)

Das ist für mich alles Neuland, aber ich mag Sprünge ins kalte Wasser! Welche Fortbildungen habt ihr in diesem Jahr geplant? Habt ihr Tipps für mich?

Eure Sandra

Anzeige
Zum Shop von ZauberKlavier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.