Schlagwort-Archive: kostenlose Noten

Kostenlose Stücke auf dem Blog #1

Hallo ihr Lieben,

im heutigen Artikel habe ich fünf kostenlose Klavierstücke für euch. Zusammengetragen aus Artikeln der letzten zwei Jahre. Die Stücke wurden optisch noch einmal überarbeitet und mit passenden Überschriften versehen, so dass euch bereits ein Blick auf das Notenblatt in Stimmung bringt.

In den letzten Tagen habe ich viel Zeit mit dem Klavierunterricht-Blog verbracht. Die Kategorien sind deutlich weniger geworden und bald wird es eine Schlagwortwolke geben, die es leichter macht, interessante Artikel zu finden. Schon toll, was man mit so einem Blog alles anstellen kann… Weiterlesen

Rhythmussprache #3 – mehr Stücke mit Sechzehntelnoten (kostenlos zum Ausdrucken)

Rhythmussprache, Rhythmus sprechen, Rhythmus lernen, Sechzehntelnoten übenSeit zwei Wochen übe ich nun mit meinen Schülern Sechzehntelnoten-Rhythmusbausteine und es funktioniert.

Den Klang der Wörter können sich meine Schüler besser merken, als ich gehofft habe. Besonders gut klappt das mit einer ausgeprägten Betonung am Wortanfang. Natürlich schnipsen oder klatschen wir den Pulsschlag mit.

„Pistazie“ für die Synkope (kurz-lang-kurz) ist schwieriger als die anderen „Eissorten“, da die Betonung auf der zweiten Silbe empfunden wird. Trotzdem haben fast alle meiner Schüler das schon nach kurzer Zeit hinbekommen. Ich habe über ein anderes Wort nachgedacht und denke, „Zitrone“ könnte auch funktionieren. Falls euch Pistazie zu exotisch erscheint.

EDIT: Eine liebe Kollegin hat mir gemailt und das Wort Schlag-sah-ne vorgeschlagen. So ist auch die Betonung an der richtigen Stelle. (28.3.2015)

Die ersten kleinen Stücke mit Sechzehntelnoten könnt ihr in diesem Artikel finden. Begleitet wurden die kleinen Melodien mit zwei sich abwechselnden Quinten. Weiterlesen

Rhythmussprache #2 – kleine Klavierstücke mit Sechzehntelnoten (mit kostenlosen Klaviernoten)

Rhythmussprache, Rhythmus lernen, sprechen, Klavierunterricht, kostenlose Klavierstücke, gratis DownloadIn meinem ersten Artikel über Rhythmussprache hatte ich euch Wörter vorgestellt, mit denen man Sechzehntelnoten vertonen kann.

Meine Schüler sind ganz begeistert von dieser neuen Rhythmusspache. Alle haben sich köstlich amüsiert und den Satz „Jetzt hab ich Lust auf Schokolade“ habe ich mehr als einmal gehört. 🙂

Jetzt heißt es dranbleiben und die Schüler immer wieder mit neuen kleinen Stücken versorgen, mit denen sie ihr Repertoire an Rhythmusbausteinen üben und vertiefen können.

Drei kleine Stücke habe ich für euch vorbereitet. Die PDF-Datein zum Ausdrucken findet ihr unter den Noten- und Hörbeispielen. Weiterlesen

Projekt Froschspuren #2 (mit kostenlosen Klaviernoten)

© Julien Tromeur - Dreamstime.comHeute möchte ich eine neue Froschspur mit euch teilen. Froschspuren sind kleine Stücke für Schüler und Lehrer oder Töchter und Papas oder Omas und Enkel. Einer kann schon recht gut Klavierspielen und der andere ist dabei, es zu lernen.

Die Schülerstimme der Froschspuren befindet sich immer im Fünftonraum und kann einzeln oder mit beiden Händen parallel gespielt werden. So übt man auf sehr musikalische Art und Weise Notenlesen und zusammen zu musizieren. Mehr über die Froschspuren erfahrt ihr im ersten Artikel. Weiterlesen