Schlagwort-Archive: Herbert Wiedemann

Antiquariarisches in Berlin…

© Merydolla - Dreamstime.comWann war ihr eigentlich zum letzten Mal in einem Antiquariat? Als wir letzte Woche durch Weimar spazierten, erinnerte ich mich an das Musikhaus 19 und stattete dessen antiquarischer Abteilung einen Besuch ab. Mit 19 neuen alten Heften verließ ich den Laden.

Viele wären glücklich und zufrieden mit ihren neuen Schätze und ich? Ich setzte mich an den Rechner auf der Suche nach weiteren Antiquariaten auf dem Weg. Da ist Berlin keine schlechte Adresse.

Das Antiquariat Hartwig in Berlin Charlottenburg schien genau das richtige für mich zu sein. Ich schickte Mitte der Woche eine Mail, ob am Samstag geöffnet wäre und bekam Freitag abend eine Antwort. Allein das war schon ein schöner Zufall, den Herr Hartwig liest keine Mails, wie er später berichtete. Der, der dies (ab und an) tut, hat offenbar genau den richtigen Zeitpunkt erwischt. Oder ich. Denn ohne eine Antwort hätte ich den Laden nicht besucht. Weiterlesen

Gedanken #14 – Halbzeit

© denniz - shutterstock.deHallo Ihr Lieben,

das erste Halbjahr ist fast vorbei und Carinas Artikel „Meine Spielwiese“ (ein Update folgt bald) hat mich inspiriert, mir ebenfalls Gedanken zu machen. In diesem Artikel möchte überlegen, wie es weitergeht und neue Pläne mit Euch teilen.

Und die habe ich reichlich – das erste Halbjahr war wirklich fantastisch!

Mein erstes EPTA-Seminar hat mich auf viele, viele neue Ideen gebracht und einige Überlegungen aus der Vergangenheit wieder wachgerufen. Ich habe begriffen, dass man nicht alles können muss: Ich muss keine hervoragende Pianistin sein, wenn ich ein größeres Talent zum Komponieren habe. Ich muss nicht (noch nicht) mit dem Wissen von Pop- und Jazzmusikern mithalten können, wenn ich vom Typ her eher klassisch denke, fühle und spiele. Ich muss nicht wissen, wie man Bach historisch korrekt interpretiert, wenn ich größeres Interesse daran habe, kreatives Potenzial in Menschen zu wecken und ihnen alle Richtungen der Musik näherzubringen. Weiterlesen