Daniel Hellbach „Piano for Two“ Vol.2 (mit Hörbeispielen)

Hellbach Piano for Two Vol 2Heute möchte ich euch Piano for Two Vol. 2 von Daniel Hellbach vorstellen. Auch diesmal gibt es Hörbeispiele. Das Notenheft ist im Jahr 2000 bei dem schweizer Verlag Acanthus Music erschienen. In Deutschland ist es für 16 Euro erhältlich.

Auf 30 Notenseiten finden wir acht mittelschwere Klavierstücke zu vier Händen. Die Stücke sind eineinhalb bis zweieinhalb Seiten lang.

Carina und ich haben 6 der 8 Stücke aus dem Heft aufgenommen, als wir uns in den vergangenen Sommerferien gesehen haben. Wir waren und sind uns einig, dass wir den zweiten Band von Piano for Two uneingeschränkt empfehlen können. Und wir hatten eine  Menge Spaß beim Spielen!


(am Klavier: Carina Grüne, Sandra Labsch)

Den ersten Band der Piano for Two Reihe (ACM 207) enthält 10 leichte Stücke und ist ebenso gelungen. Auch dieses Heft werde ich noch in einem Artikel vorstellen.

Das dritte Heft (ACM 249), wieder mit leichten Stücken, hat mich sehr enttäuscht. Ich habe es mit einer Schülerin durchgespielt und mich dagegen entschieden, die Stücke aufzunehmen. Uns hat nur ein Stück gefallen (Holiday). Dieses Stück könnt ihr auf der Verlagsseite hören (Audiobeispiel 1).

Kommt gut ins Wochenende,

Eure Sandra

Anzeige
Zum Shop von ZauberKlavier

3 Gedanken zu „Daniel Hellbach „Piano for Two“ Vol.2 (mit Hörbeispielen)

    1. Sandra Beitragsautor

      Ich habe mich in die Romanze verliebt. Für mich ein absolutes Meisterwerk. Vielschichtig und raffiniert. Und…………soooooooooooo schön! 🙂

      Viele Grüße zurück,
      Sandra

      Antworten
  1. Susanne aus Karlsruhe

    Danke für die Vorstellung dieses interessanten Heftes, liebe Sandra. Ich könnte mir vorstellen, dass Jugendliche und Erwachsene viel Freude an diesem Heft haben. Die Stücke sind wunderschön, besonders gefallen mir Disco Fever und die Romanze.

    Auf die Vorstellung des 1. Bandes bin ich gespannt. Denn ich suche immer nach leichten vierhändigen Noten, da ich oft mit meinen Schülern vom Blatt spiele.

    Viele liebe Grüße,
    Susanne

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.