Tims Tautropfen (mit kostenlose Klaviernoten zum Downloaden)

Hallo Ihr Lieben,

fast ein Jahr ist es her, seit ich das erste Stück von Tim auf dem Blog vorgestellt habe. Räuberfeier heißt es und ist eine richtig schöne & witzige Komposition für Kinder, vielleicht ganz besonders interessant für Jungs.

Ganz anders die Tautropfen – ein ruhiges, harmonisches Stück mit Pedal, welches auch älteren Anfängern sehr gefallen dürfte. Zumal der Pedalwechsel eine kleine Herausforderung bietet.

Nur an drei Stellen ist es nötig, das Pedal zu wechseln. Und zwar da, wo sich die Harmonie bzw. der Fünftonraum ändert. Die Schwierigkeit besteht darin, darauf zu achten, die Quinte so lange zu halten, bis der Pedalwechsel fertig ist. Ich habe diese Quinten mit einem Tenuto-Strich markiert. Lässt man die Quinte los, bevor der Pedalwechsel fertig, also das Pedal wieder getreten ist, verschwindet sie augenblicklich bzw. klingt wie verschluckt.

Ich habe Tim gefragt, woher er die Idee für dieses Stück hatte. Leider ist es schon zu lange her, als dass er sich genau daran erinnern konnte. Aber Tim wusste noch, dass er sich bei einem anderen Stück verspielt hatte und dies seine Inspiration war. Das ist interessant, denn so geht es mir auch sehr oft. Ich bin meinen Schülern fast dankbar, wenn sie sich verspielen.

Tim besucht mittlerweile die vierte Klasse und singt seit knapp einem Jahr in einem neu gegründeten Knabenchor, der zweimal wöchentlich probt und regelmäßig auftritt. Ich bin gespannt, wie dieser Kontakt zu Musik aller Epochen Tim inspirieren wird und freue mich auf die nächste Komposition!

kostenlose Noten zum Downloaden & Ausdrucken

Tims Tautropfen (PDF-Hochformat)

Eure Sandra

@ Tim Oestringer - Zeichnung

 


Anzeige
Zum Shop von ZauberKlavier

2 Gedanken zu „Tims Tautropfen (mit kostenlose Klaviernoten zum Downloaden)

  1. Sophia

    Hallo Sandra/Tim!
    Wow, das Stück ist klasse, an irgendetwas erinnert es mich aber ich komm grad nicht drauf.
    Bin gespannt, ob ich das auch hinkriege, freu mich schon aufs Üben.
    Lieber Tim, vielen Dank für die Noten und meine Hochachtung für diese Komposition, hast du toll hingekriegt!
    Liebe Grüße

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.