Be Happy! – Titel gesucht & Verlosung #1

Be Happy, Klavierstücke Dur, Sandra Labsch, Zauberklavier, Fröhliche Stücke, Lustige LiederHallo Ihr Lieben,

seit einer Woche geniesse ich meine vorgezogenen Osterferien und versuche, auf einem Bauernhof an der Ostsee zur Ruhe zu kommen.

Ich finde, dass mir das ganz gut gelingt – auch wenn Urlaub für mich nicht bedeutet, dass ich nicht arbeite. Nur anders. Mein Stagepiano ist auf jeden Fall wieder dabei.

Auf dem Hinweg haben wir meine Kollegin Tatjana Davidoff in Lüneburg besucht. Anfang des Jahres haben wir uns auf Facebook angefreundet und nun freue ich mich sehr, diese tolle Frau persönlich kennengelernt zu haben. Das war sicher nicht mein letzter Besuch, liebe Tatjana.

Dein Klavier wird Dich liebenIm Oktober 2015 ist Tatjanas zweites Heft bei artist ahead erschienen:  „Dein Klavier wird Dich lieben„. Die schönen Stücke haben mich in den letzten Tagen ziemlich inspiriert.

Bereits seit Monaten schwirrt mir der Gedanke im Kopf herum, ein Heft mit Dur-Stücken zu komponieren. Der Wunsch nach fröhlicheren Stücken erreicht mich immer wieder, denn meine bisherigen Hefte sind recht melancholisch.

Nun habe ich fünf Stücke fertig und würde gern wissen, wie sie euch gefallen. Die Kompositionen sind ähnlich schwer wie meine „12 zauberhaften Monate„. Es wird also ein Heft mit mittelleichten Stücken, nur ein bisschen poppiger.

Fallen euch Titel für die Stücke ein? Welche Assoziationen habt ihr beim Hören?

Als Dankeschön für eure Ideen in den Kommentaren, verlose ich eine Ausgabe von „Dein Klavier wird Dich lieben“ von Tatjana Davidoff.
Bis zum 31.3.2016 um 23.59 Uhr habt ihr Zeit zum Kommentieren.

An der Verlosung darf teilnehmen, wer mindestens drei Vorschläge für Titel hat. Jede Person ist zu einer Teilnahme pro Gewinnspiel berechtigt. Der Gewinner wird per Losverfahren mit der Applikation Random.org ermittelt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die persönlichen Daten werden natürlich  nicht an Dritte weitergegeben und nicht weiterverwendet.

Ich freue mich auf Rückmeldung und bin auf eure Ideen gespannt,

Eure Sandra

P.S. Noch mehr Stücke zum betiteln und eine weitere Verlosung erwarten euch im zweiten Teil des Artikels.


Anzeige
Zum Shop von ZauberKlavier

24 Gedanken zu „Be Happy! – Titel gesucht & Verlosung #1

  1. Susanne aus Karlsruhe

    Hallo liebe Sandra,

    eine tolle Idee, ein Heft mit fröhlichen Stücken zu produzieren. Die fünf Stücke gefallen mir alle sehr gut, das Zuhören macht Spaß und das Spielen sicher ebenfalls. Ich denke, diese Stücke werden eine Bereicherung für den Klavierunterricht sein. Beim Hören kamen mir folgende Assoziationen:

    1 – An einem Sommertag
    2 – Ein Tag am Meer / Ein Tag am Strand
    3 – Drachen im Herbstwind / Tanz des Schmetterlings / Auf dem Karussell
    4 – Tanz mit dem Regenschirm / Ohne Sorgen
    5 – Im Trab / Immer weiter

    Ich wünsche dir schöne Osterferien und Inspirationen für neue Klavierstücke!

    Liebe Grüße
    Susanne

    Antworten
    1. Sandra Beitragsautor

      Ein Tag am Meer und Schmetterlingswalzer hatte ich auch schon bei den beiden Stücken im Kopf, liebe Susanne!
      Witzig, oder?

      Hab vielen Dank für Deine Vorschläge!
      Liebe Grüße,
      Sandra

      Antworten
  2. Julia

    Sehr schöne Stück, die nach Frühling und guter Laune klingen. Nur zum Titel 4 fällt mir gerade nichts ein…
    Titel Nr 2: Radfahren
    Nr 3: Frühlingswind
    Nr 1: Immer im Kreis
    Nr 5: Marsch (der Ameisen)
    Viele Grüße, Julia

    Antworten
    1. Sandra Beitragsautor

      Herzlichen Dank, Julia!

      Die Stücke sind bestimmt in spätestens zwei bis drei Monaten verlegt. Dann passt es gerade noch so mit dem Frühling. Außerdem macht der Sommer ja auch gute Laune. 😀

      Viele Grüße,
      Sandra

      Antworten
  3. Sarah

    Liebe Sandra,
    so ganz spontan gefallen mir vor allem die Stücke 2-4. Meine Titelvorschläge:
    1. Apfelernte
    2. Frühlingsmorgen
    3. Blütentanz
    4. Träumerei
    5. Ausritt
    Um die Zeit bis zur Veröffentlichung deiner nächsten Hefte (vor allem der melancholischen 😉 ) zu überbrücken, bin ich übrigens auch auf Tatjana Davidoffs Heft gestoßen und habe es auf meine Wunschliste gesetzt. Die Klavier-Horizonte von Mathias Kreft scheinen aber auch sehr interessant zu sein.
    Hab‘ noch einen schönen Urlaub am Meer!

    Viele Grüße von
    Sarah

    Antworten
    1. Sandra Beitragsautor

      Liebe Sarah,

      vielen Dank für Deine Ideen! Ich bin gespannt, ob es mit dem Heft klappt! 🙂
      Der Artikel für die Stücke 6 bis 10 kommt in wenigen Tagen. Bin gespannt, ob Dir die Stücke auch gefallen.
      Bin ja total stolz auf meine durigen Neuen. 😉

      Und keine Sorge, melancholische Stücke wird es von mir immer geben…

      Bis bald, Sandra

      P.S. Danke auch für den Notentipp! Schaue ich mir auf jeden Fall an.

      Antworten
  4. Sophia

    Liebe Sandra!

    Im Urlaub und trotzdem so fleißig!

    Folgendes ist mir dazu eingefallen:
    1. On my way home
    2. At the end of the day
    3. Journey of life
    4. Take a walk with me
    5. Here I am

    Hab eben gesehen, dass meine Vorgänger auf Deutsch betitelt haben, hab extra vorher nichts gelesen, um nicht beeinflusst zu werden 😉 aber du kannst sie ja sicher eindeutschen…

    Schöne Ostern und liebe Grüße

    PS: Das Buch und die Titel deiner Kollegen Tatjana klingen vielversprechend, gefällt mir gut!

    Antworten
    1. Sandra Beitragsautor

      Liebe Sophia,

      englische Titel machen fast mehr Sinn, aber sicher kommen deutsche Untertitel drunter. Oder andersrum. 🙂

      Vielen Dank für die schönen Vorschläge!

      Ebenso frohe Ostern und alles Liebe,
      Sandra

      Antworten
  5. Uta

    Hallo Sandra,
    mir ging es wie Sophia: extra keine Kommentare gelesen und englische Titel assoziert:
    1. Walking in the sun
    2. Happy Memories
    3. Swinging tune
    4. My old friend
    5. Jumping and singing

    Mir gefallen die Stücke sehr gut – am besten das letzte.

    Viele Grüße
    Uta
    PS: Da ich kein Instrumentallehrer bin und nur selten (leider!) am Klavier sitze, musst du mich nicht in die Verlosung einbeziehen.

    Antworten
  6. Ines

    Hallo Sandra,

    Nr. 1 erinnert mich an spielende Kinder auf der Straße, – meine Favoriten sind Nr. 5 und Nr. 2
    Hier sind meine Titelvorschläge:

    1. Kreiselspiel
    2. Abendhimmel
    3. Seifenblasen im Wind
    4. Aufbruch
    5. Der Postbote

    Liebe Grüße aus dem Rheinland und: be happy!
    Ines 🙂

    Antworten
    1. Sandra Beitragsautor

      Herzlichen Dank, Ines!
      Ich hoffe, Du bist auch beim zweiten Teil dabei. Der Artikel kommt in wenigen Tagen…

      Liebe Grüße,
      Sandra

      Antworten
  7. Daniel

    Hallo Sandra,

    ich bin erst vor einigen Tagen auf Deinen Blog gestoßen und finde ihn als „fortgeschrittener Anfänger“ 🙂 sehr interessant und nett gestaltet.

    Die ersten 5 Lieder habe ich mir gerade einmal in Ruhe angehört und hatte (ohne die anderen Vorschläge vorab zu lesen) die nachfolgenden Gedanken dazu. Wenn ich es richtig verstehe, soll der Buchtitel „Be happy“ sein. Daher habe ich englische Begriffe gewählt:

    1. Lucky Day
    2. Harmony Scene
    3. Sundance
    4. Friendship Review
    5. Personally Statement

    Bin sehr gespannt, wie die Lieder letztendlich heißen.

    Viele Grüße aus Dortmund
    Daniel

    Antworten
    1. Sandra Beitragsautor

      Vielen Dank für Deine Vorschläge, Daniel!
      Über das Lob freue ich mich sehr.

      Herzliche Grüße und viel Freude beim Entdecken,
      Sandra

      Antworten
  8. Sophie

    Hallo Sandra

    die Idee finde ich echt gut, dass du deine Zuhörer bittest, deine Stücke zu betiteln! 🙂 Wenn du komponierst, hast du dann ein bestimmtes Bild im Kopf? Oder woher kommen dir die Ideen zu den Melodien? Zum Beispiel beim ersten Stück, war ich nicht die einzige, die an Kinder und ihre Spielideen denken musste.

    Titel 1 – Kinderhände (es erinnert mich an meine Nichte, wenn sie mit ihrer Fingermalfarbe malt.)
    Titel 2 – Der Spaziergang im Sommerregen
    Titel 4 – El blanco gato
    Titel 5 – Wiedersehensfreude

    Viel Erfolg bei der Titelsuche und viele Grüße,
    Sophie

    Antworten
    1. Sandra Beitragsautor

      Liebe Sophie,

      vielen Dank für Deine schönen Vorschläge!
      In diesem Heft sind die Stücke hauptsächlich durch bestimme Basslinien bzw. Harmoniewechsel entstanden. Die Rhythmen sind sehr poppig und haben viele Synkopen bzw Haltebögen. Die Melodien sind dann erst darüber entstanden und sollten auch noch relativ leicht zu spielen & zu greifen sein.

      Bilder habe ich selten im Kopf, meist fange ich an danach zu suchen, wenn ein Stück zur Hälfte fertig ist. Dann weiß ich, in welche Richtung ich weitermachen muss.

      Schöne Fragen, vielen Dank dafür!
      Sandra 🙂

      Antworten
  9. Romina

    Hallo Sandra,

    mir gefallen die Stücke 2-4 besonders gut.

    Folgende Ideen kamen mir beim Hören:
    1. Kinderreigen
    2. Freundschaftsbande
    3. Kolibri
    4. Die Blumenwiese erblüht
    5. Mit Schwung in einen neuen Tag

    Frohe Ostern und viele Grüße aus Karlsruhe,
    Romina

    Antworten
    1. Sandra Beitragsautor

      Liebe Romina,

      viele Grüße nach Karlsruhe und herzlichen Dank für Deine Titel!
      Total schön, wie sich gewisse Tendenzen bilden. 🙂

      Alles Liebe und bis bald,
      Sandra

      Antworten
  10. Daniela

    Hallo Sandra,

    🙂 hi, hi, total witzig:
    ich habe mir die bisherigen Kommentare extra nicht angesehen, bevor ich mich an die Titelsuche gesucht habe, um nicht beeinflusst zu werden.
    Nun stehen meine Vorschläge auf dem Zettel und der eine oder andere Titel ist hier und beim Stück 6-10 genauso oder sehr ähnlich auch schon aufgetaucht 🙂

    Ich höre heraus:

    1. Bauklötze
    2. Frühlingsregen
    3. Karusellfahrt
    4. Blick über die Stadt
    5. fleißiges Ameisenvolk

    ….wietere Vorschläge bei Titel 6-10.

    Liebe Grüße! Daniela

    Antworten
  11. PeZi

    Liebe Sandra,

    meine ersten Assoziationen (und die sich für mich daraus ergebenden Titel) beim Hören der Lieder waren wie folgt:

    No.1: Monotonie des Alltags
    No.2: Sehnsucht
    No.3: Vorfreude
    No.4: Erinnerungen (an vergangene Tage)
    No.5: Schule

    Liebe Grüße,

    Peggy

    Antworten
    1. Sandra Beitragsautor

      Liebe Peggy,

      hab vielen Dank für Deine Ideen!
      Bin schon ganz gespannt, was Du im zweiten Teil vorgeschlagen hast… 🙂

      Viele Grüße,
      Sandra

      Antworten
  12. Ellen Brielmaier

    Hallo Sandra, meine Ideen zur Titelsuche kommen spät, aber nicht zu spät!
    Wunderschöne Stücke, wie immer!!
    Also, auch ich hab mir keine anderen Vorschläge angeschaut, um mich nicht beeinflussen zu lassen….
    Da das Heft evtl. „Be happy“ heißen soll:
    1. Let´s be happy ( Lass uns glücklich sein)
    2. Tender moments ( Zärtliche Momente)
    3. Birds among themselves ( Vögel unter sich)
    4. Secret love ( Heimliche Liebe)
    5. Without doubt ( Ohne Zweifel)
    Allen meinen Blog-Kollegen viel Glück bei der Verlosung, und Dir liebe Sandra ein gutes “ Händchen“….
    Für die nächsten 5 Einspielungen mach ich mir meine Gedanken…..
    Alles Gute, Ellen

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.