ZauberKlavier-News #1

Hallo Ihr Lieben,

heute gibt es die ersten offiziellen ZauberKlavier-News auf dem Blog. Ich möchte euch meine nächsten Projekte vorstellen und ein paar neue Stücke präsentieren. Die vier Kompositionen am Ende des Artikels haben noch keinen Titel. Vielleicht habt ihr konkrete Ideen oder Assoziationen? Ich bin sehr gespannt auf eure Gedanken!

Los geht’s:

Piano Moods - Winteralbum#1 Piano Moods – Winteralbum

Die letzten zwei Wochen habe ich meine Zeit mit „Piano Moods – Das Winteralbum“ verbracht. Nun ist es fertig & bestellt.

Euch erwarten zehn mittelschwere Klavierstücke. Sie sollen die Zeit zwischen Weihnachten und dem Frühlingsanfang überbrücken. Bei Souncloud gibt es die komplette Playlist zum Album, falls ihr hineinhören wollt.

Was mich besonders glücklich macht ist die Schrift, die ich für die Titel ausgesucht habe. Den passenden Font zu finden kann schon mal ein paar Wochen dauern… Und nun freue ich mich jedes Mal darüber, wenn ich durch den Probedruck blättere.

Schrift Winteralbum
Trenner Augen 1
Technik Trainer#2 Technik Trainer 1 von Jackie Sharp

Anfang nächsten Jahres kommt etwas ganz Fantastisches! Der erste Band einer dreiteiligen Klaviertechnik-Serie meiner australischen Kollegin Jackie Sharp. Purrfect Practice heißt die Marke von Jackie Sharp, deren „Technique-Trainer 1“ wenige Monate nach Erscheinen bereits in über 500 Piano-Studios (Musikschulen) weltweit im Einsatz ist.

Das besondere an dem Heft ist, dass Spieltechnik nicht an Klavierstücken, sondern an kleinen und sofort umzusetzenden Übungen trainiert wird. So bleibt der Fokus auf der Technik und muss nicht mit den Schwierigkeiten des Stückes geteilt werden. Zu den Lektionen soll es bald auch deutschsprachige Videos auf dem Purrfect-Practice-Youtube-Kanal geben.
Trenner Augen 1

Charming Harp Vol1#3 Charming Harp & Charming Violin

Charming Moments Vol.1 wird es demnächst für Harfe und für Geige & Klavier geben. Die Geigenstimme ist in der ersten Lage und die Begleitung wird so leicht sein, dass auch zwei gleichaltrige Kinder die Stücke meistern können.

Die Harfen- und Klavierpädagogin Dietgard Bluhm-Gehweiler aus Weil am Rhein unterstützt mich beim Harfenheft  und die Violinistin und Geigenlehrerin Solveigh Röttig aus Saarbrücken arbeitet an der Geigenausgabe mit.

Demnächst werde ich mich mit meiner Grafikerin Bettina Braun (straightforwardesign.de) das Charming Violin-Cover in Angriff nehmen.
Trenner Augen 1

Zauberhafte Tangos#4 – Zauberhafte Tangos

Auch mit den Tangos geht es vorwärts. Gerade habe ich fünf neue Tangos aufgenommen. Auf dieses Heft freue ich mich sehr. Tangos zu spielen macht nicht nur viel Spaß – man kann auch eine Menge dabei lernen.

Triolentango - Sandra Labsch     

Schicksalstango - Sandra Labsch     

Dorischer Tango - Sandra Labsch     

Spionagetango - Sandra Labsch     

Terzentango - Sandra Labsch     

Trenner Augen 1
#5 Titel für Stücke aus Pop for you Vol.2 gesucht

Die letzten Wochen habe ich einige Stücke geschrieben, die in den zweiten Band von „Pop for you“ passen. Dafür brauche ich englische Titel und ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.

Bei der Gelegenheit möchte ich eine Frage beantworten, die ich immer wieder gestellt bekomme, nämlich warum ich englische Titel benutze. In den letzten Monaten machte es den Anschein, dass dies Standart wird, aber dem ist nicht so. Beim Komponieren habe ich meist schon die passende Sprache im Sinn. Die 12 zauberhaften Monate (shop.zauberklavier.de) haben zum Beispiel deutsche Titel und der mittelschwere bis schwere Zyklus Voyage Melancolique (soundcloud.com) französische. Ich habe das Gefühl, dass in den verschiedenen Sprachen bestimmte Schwingungen transportiert werden. Wie seht ihr das?
Trenner Augen 2
Den nächsten Artikel gibt es bereits am Sonntag. Meine Kollegin Susanne Hoy aus Karlsruhe wird den Komponisten César Franck vorstellen, dessen Todestag sich übermorgen zum 125. mal jährt.

Ich freue mich auf Kommentare und wünsche euch ein wunderschönes Wochenende,

Eure Sandra

Anzeige
Zum Shop von ZauberKlavier

5 Gedanken zu „ZauberKlavier-News #1

  1. Birgit

    Liebe Sandra,

    danke für die schönen neuen Ideen. Das Heft für die Harfe finde ich für mich sehr spannend, da ich Harfe spiele. Ich denke, Deine Stücke klingen super darauf.
    Dauert die Lieferung des Winterheftes lang oder ist der Band noch vor Weihnachten erhältlich?

    Liebe Grüße
    Birgit

    Antworten
    1. Sandra Beitragsautor

      Vielen Dank für Deinen Kommentar, Bettina! 🙂
      Das Winterheft ist spätestens in zwei Wochen da.

      Liebe Grüße,
      Sandra

      Antworten
  2. Susanne aus Karlsruhe

    Liebe Sandra,

    auf die neuen Hefte freue ich mich! Die Winterstücke kommen ja passend zur Jahreszeit. Gespannt bin ich auf den Technik-Trainer. Ich habe schon so viele Technik-Hefte im Klavierunterricht ausprobiert, dabei aber wenig Brauchbares gefunden.

    Die Tangos hören sich super an. Klasse, dass die Stücke laut Cover leicht sind. Ich glaube, diese Stücke werden vor allem für erwachsene Klavieranfänger eine wunderbare Bereicherung des Klavierunterrichts sein.

    Ein zweites Heft „Pop for you“ – das ist klasse. „Pop for you“ ist bei meinen jugendlichen und erwachsenen Klavierschülern der Hit. Konkrete (englische) Titel fallen mir jetzt nicht ein, aber folgende Assoziationen:
    Feelings III – Träumerei, verträumt
    Feelings IV – Sternhimmel, Sterntaler, glitzernde Sterne
    Feelings V – hört sich an wie Filmmusik, wie eine Erinnerung an etwas Vergangenes
    Feelings VI – Spieluhr, Wasserspiele, etwas, was sich dreht, zum Teil aber auch wie plätscherndes Wasser

    Antworten
  3. Christine

    Liebe Sandra,

    am meisten freue ich mich auf dein wunderbares Winterheft, das ist ein sehr gelungener, inspirierter „Wurf“, herzlichen Glückwunsch!

    Zu den Titeln: hier meine Assoziationen

    Feelings III – time off (Freizeit)
    Feelings IV – dancing butterflies oder gay as a lark (munter wie eine Schwalbe)
    Feelings V – reflecting the last day ( da denke ich auch an etwas Vergangenes)
    Feelings VI – liberty oder free as a bird

    Heute nur kurz, aber nicht weniger herzlich,
    Christine.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.