Die Gewinner beim Breitkopf-Klavierwettbewerb „Kreativ an den Tasten 2015“

Breitkopf Logo WettbewerbAutorin: Melisande Bernsee – Breitkopf & Härtel

Überraschend hoch war das Niveau beim Improvisationswettbewerb „Kreativ an den Tasten“, den Breitkopf & Härtel in Kooperation mit der EPTA (European Piano Teachers Association) Deutschland und dem bdpm (Bundesverband Deutscher Privatmusikschulen e. V.) ins Leben gerufen hat. Ausgehend von verschiedenen Vorlagen wurden Improvisationen als Videobeitrag auf YouTube gepostet. Gabriela Montero begleitete als Schirmherrin den Wettbewerb.

Die Fachjury – Dr. Reinhard Gagel, Andreas Hirche, Sigrid Naumann und Francis Schneider – beriet vor wenigen Tagen über die jungen Pianistinnen und Pianisten, die sichtlich mit viel Freude und Kreativität am Breitkopf-Klavierwettbewerb teilgenommen haben und deren Beiträge unter www.youtube.com/c/Breitkopfverlag zu sehen sind. Nach gründlicher Begutachtung stehen die Gewinner von „Kreativ an den Tasten“ fest.

Neben Preisgeldern und Breitkopf-Noten erhalten die Gewinner eine kostenlose Teilnahme am Improvisationscamp vom 19. – 20. September am exploratorium in Berlin, das auch für alle KlavierspielerInnen und -lehrerInnen offen ist ­­– http://exploratorium-berlin.de/klavier-improvisationscamp/.

In der Altersgruppe 6-8 Jahre gewann Richard Sobanski mit seiner originellen und nuancenreichen Improvisation über Barbara Hellers Stück „Ganztonschritte“ aus dem „Intervallbuch“ den ersten Preis.

Jana Gören ist Siegerin in der Altersgruppe 9-12 Jahre mit ihrer sehr eigenständigen und freien Improvisation über Reinhard Gagels „Tagtraum“.

Marco Weller überzeugte in der Altersgruppe 13+ als Bester mit seiner Improvisation über Francis Schneiders „Der Mönch am Meer“ und „Flug nach Arras“, bei der er alle Register zog.

Einen Jurysonderpreis erhält Clara Plechinger für ihre sehr originelle Collagenimprovisation über Reinhard Gagels Vorlage „Zwerg am Werk“ und darf damit ebenfalls nach Berlin zum Improvisationscamp.

Ganz herzliche Glückwünsche auch von mir!

Dieser Wettberwerb ist eine wunderbare Idee und ich wünsche mir sehr, dass wir uns auch im nächsten Jahr auf viele kreative Beiträge freuen können! Allen Teilnehmern ein großes Dankeschön für Ihre Teilnahme und ihren Mut! Und dem Breitkopf & Härtel Verlag für die großartigen Wettbewerb.

Eure Sandra

Anzeige
Zum Shop von ZauberKlavier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.