Neue ZauberKlavier-Kompositionen in 2021

** Werbung wegen Markennennung **

Auf dieser Seite findest du meine neuen Stücke, die im Jahr 2021 entstanden sind bzw. fertiggestelt wurden. Dieses neue Format soll dich auf dem Laufenden halten und zeigen, was mich als Komponistin gerade beschäftigt und inspiriert.

Die Stücke werden noch nicht auf YouTube veröffentlicht, da ich sie erst einmal ein bisschen ruhen & reifen lasse, bevor ich gegebenenfalls noch Kleinigkeiten ändere. Einige Gedanken und Erinnerungen zur Entstehung des Stückes möchte ich ebenfalls mit dir teilen, vielleicht interessiert dich das. Viel Freude beim Anhören!

Herbstspaziergang, Autumn Walk, Sandra Labs h, ZauberKlavier, Klaviermusik

28.2.2021 – Die ersten Takte zu „Autumn Walk“, deutsch „Herbstspaziergang“ sind im November 2020 entstanden. Ich kann mich tatasächlich noch genau daran erinnern, welches warme Gefühl ich hatte, als ich mich in der Dunkelheit an der schönen Beleuchtung einiger Häuser am Rheinufer erfreut habe. Ohne den Spaziergang mit Sam wäre dieses Stück nicht entstanden, also möchte ich es ihm widmen. „Autumn Walk“ wird in meinem dritten Jahreszeitenheft „Piano Moods – Herbstalbum“ erscheinen. Das wird allerdings nicht vor 2022/23 der Fall sein. Gut Ding will Weile haben…

Autumn Walk / Herbstspaziergang – Sandra Labsch

P.S. Die im letzten Artikel angekündigten Rythmuskärtchen mit Achtelnoten im Vierertakt sind bereits als kostenloser Download im ZauberKlavier-Shop (shop.zauberklavier.de) verfügbar. Die Hörbeispiele für Autodidakten kommen ganz bald.

Eure Sandra

Anzeige
Zum Shop von ZauberKlavier

3 Gedanken zu „Neue ZauberKlavier-Kompositionen in 2021

  1. Gerhard Jeske

    Hamburg, den 28,02, 2021
    Verehrte Sandra, Wie die Vöglein jetzt den Frühling ansingen, so kamen Ihre Töne zu mir, wie ein fröhlicher Sonnengruß, aus heiterem Himmel Dafür danke ich Ihnen herzlich. Fast täglich stelle ich mich auf den Balkon hin und flöte eine kleine Melodie in den Park hinunter, und sie mischen sich in den Wind und fliegen weit über Land und werden gespeichert im großen Archiv des Universiums. Zu meinen Filmen schrieb ich meine Begleitung, kleine Melodien. Ohne die faschliche Qulität. Nun schlummern sie im Ordner und werden irgendwann in den Reißwolf zerrissen werden. Leider kann ich sie im Computer nicht einschreiben um sie mir anzuhören, denn mein -E Klavier hat die alten Stecker und das Programm ist veraltert. so geht es zu mit der Elektronik. Um so mehr freue ich mich, dass Sie uns mit Ihrer Fähigkeit und den Melodien begleiten und erfreuen. Zu Ihnen sende ich freundliche Grüße und wünsche Ihnen eine stabile Gesundheit in dieser gefährlichen Zeit. Ihr Gerhard Jeske

    Antworten
  2. Ines Schwarz

    Oh, wie schön! Das warme Gefühl deines Novemberspaziergangs klingt nach in deiner Musik… danke, dass du diesen Moment mit uns teilst.
    Ich bin gespannt auf das neue Heft – das Warten lohnt sich bestimmt! 🙂

    Sehr liebe Grüße aus dem Rheinland
    von Ines 🙂

    Antworten
  3. Gerhard Jeske

    Hamburg, den 05.04. 2021
    Verehrte Verzauberin Frau Labsch, am zweiten Ostertag haben die Blümmlein ihre Blüten verschlossen, es schneit und sie zittern vor Kälte, aber mir geht es besser, denn wieder hörte ich mir ihre Herbstkomposition an, die beschwingt mich aufheiterte. Ihnen wünsche ich in dieser gefährlichen Coronazeit eine stabile Gesundheit und noch mehr Einfälle, die Sie in Tönne umwandel können, Gerhard Jeske grüßt Sie freunlich aus meiner Wahlheimat Hamburg

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.