Schlagwort-Archive: Noten für fortgeschrittene Anfänger

Urtext Primo – Leichte Klavierstücke mit Übetipps

** Werbung wegen Markennennung **

Urtext Primo, Leichte Spielstücke, Wiener Urtext EditionHeute möchte ich euch eine wirklich außerordentlich gute Notenserie vorstellen: „Urtext Primo – Leichte Klavierstücke mit Übetipps“ aus der Wiener Urtext Edition.

Mit der neuen Urtext Primo-Reihe beabsichtigt die Wiener Urtext Edition, die Lücke zu schließen, die sich nach dem Studium einer Klavierschule beim Übergang zu einem weiterführenden Unterricht ergibt. Dieser Einschnitt ist meist nach zwei oder drei Jahren Unterricht erreicht und gestattet es, einige der folgenden Werke zu spielen:
• Bach, Menuett in G (BWV Anh. 116)
• Mozart, Menuett in F (KV 5)
• Schumann, Wilder Reiter (op. 68/8)

Ausgehend von diesem Spielniveau, werden für jedes Heft der Urtext Primo-Reihe leichte Originalwerke von drei verschiedenen Komponisten mit dem Ziel ausgewählt, Klavierschülern (oder auch erwachsenen Wiedereinsteigern) eine Bandbreite von Repertoirestücken anzubieten, anhand derer sie ihre technischen und musikalischen Fertigkeiten weiterentwickeln können. Der Schwierigkeitsrahmen der Stücke ist relativ eng gefasst, um den Band über einen Zeitraum von gut zwei Jahren kontinuierlich verwenden zu können. Darin unterscheidet sich das Urtext Primo-Konzept von nahezu allen üblichen Sammelalben.“ Weiterlesen