Schlagwort-Archive: sich präsentieren

Quicktipp #2 – eigene Postkarten

** Werbung wegen Markennennung **

Hallo Ihr Lieben,

was eine Woche… Ich habe 1500 Exemplare meines neuen Heftes „Pop for Girls“ auf Mängelexemplare durchgeschaut und danach brauchte mein Kopf zwei Tage Erholung. Von euren Vorschlägen für die Stücke aus dem zweiten „Charming Moments“ Heft habe ich mich inspirieren lassen. Gestern habe ich die 24 Stücke ausgedruckt und an drei Kolleginnen verschickt, die nun probespielen und korrigieren dürfen. Ich lasse die Titel noch auf mich wirken und warte ab, welche das Rennen machen. Auch das Feedback meiner Kolleginnen möchte ich abwarten.

Was habt ihr die Woche gemacht? Seid ihr erholt aus den Osterferien gekommen? Ich habe die letzten Tage ganz gespannt auf den DHL Zusteller gewartet. Momentan läuft die Paketzustellung leider alles andere als zufriedenstellend. Nun – heute endlich sind sie angekommen. Meine Postkarten!

PostkartenIch habe mir bei Wir machen Druck 1000 Stück zum Preis von 43,88 Euro (inklusive Porto) bestellt. Das sind knapp über 4 Cent pro Karte. So kann ich in Zukunft den Eltern meiner Schüler wichtige Nachrichten auf charmante Art und Weise übermitteln oder die Karten mit einem persönlichen Grußwort versehen und den Bestellungen beifügen. Die Rückseite der Karte habe ich weiß gelassen.

Das Bild für die Karte habe ich bei shutterstock.com gekauft. Mit dem Basic-Bildpaket kann man fünf Bilder innerhalb eines Jahres für 39 Euro herunterladen. Ich meine, auf den Preis kommt noch die Mehrwertsteuer. Das macht dann 9,30 Euro pro Bild.

Habt ihr auch schonmal darüber nachgedacht, euch persönliche Postkarten drucken zu lassen? Ich finde das eine wunderbare Idee, einen professionellen und individuellen Eindruck zu hinterlassen.

Einen guten Start ins Wochenende,

Eure Sandra