Schlagwort-Archive: Selbstverlag

Gedanken #17 – Selbst publizieren oder verlegen lassen? – Tipps für Autoren & Komponisten

** Werbung wegen Markennennung **

© kichigin19 - Fotolia.comVor etwa einem halben Jahr habe ich meine ersten beiden Hefte im eigenen Verlag publiziert. Das war ein Sprung ins kalte Wasser. Warum ich diesen nicht bereue, möchte ich euch heute erzählen. Vorab eine kleine Geschichte, wie es dazu kam:

Seit zehn Jahren komponiere ich Klavier­stücke und vor ziemlich genau zwei Jahren (Ende April 2013) kam zum ersten Mal der Wunsch auf, meine Arbeit zu veröffent­lichen. Auf meiner Zauberklavier-Seite hatte ich mir damals dazu Gedanken gemacht:

PianoMoods wird wahr­­scheinlich mein erstes Heft heißen. 18 Stücke möchte ich dafür zusammen­stellen, die englische Titel tragen. Einen “richtigen” Verlag habe ich noch nicht, aber es gibt andere Möglich­keiten. In den letzten Jahren habe ich einige Dutzend Stücke komponiert, aber erst jetzt bin ich zufrieden mit meiner Arbeit und denke über Heft-Konzepte nach. Da noch einiges in den nächsten Monaten fertig werden soll, hoffe ich, bis Jahres­ende mehrere Hefte in verschiedenen Schwierigkeits­graden anbieten zu können…“

Ich hatte nicht vor, meine Stücke an die bekannten Musik­verlage zu senden. Weiterlesen